Herzlich Willkommen!

Bücher, Hörbücher & Infos zu Serien

Montag, 20. März 2017

Sarina Bowen - Kalte Nächte Warme Herzen

Originaltitel: Coming in from the Cold
Verlag: Self-Published (Jänner 2017)

Klappentext: 
Ski Champion Dane „Danger“ Hollister geht keine Beziehungen ein, seine Gründe dafür hält er allerdings geheim. Der Fluch, den er von seiner Mutter geerbt hat, wird ihn irgendwann alles kosten: Seinen Platz im olympischen Ski Team, seine Sponsoren und seine Fähigkeit, in Höchstgeschwindigkeit einen Berg runter zu rasen.

Country Girl wider Willen, Willow Reade, trifft Dane durch puren Zufall. Ihr ins Schleudern geratener Pick-up Truck drängt ihn während eines Schneesturms von der Straße. Während sie gemeinsam über Nacht in seinem Jeep gestrandet sind, kommen sich die beiden einsamsten Menschen in Vermont näher, als sie gedacht hätten.

Und doch kann keiner von beiden absehen, wie sehr ihr kleines Zusammentreffen nicht nur Danes erschreckendes Geheimnis gefährdet, sondern auch Willows vorläufigen Frieden, den sie mit sich und ihren Entscheidungen geschlossen hat. Nur gegenseitiges Vertrauen und Verstehen kann ihren Schmerz beenden und ihnen eine hart erkämpfte Chance auf Liebe bringen.
Quelle von Cover und Klappentext: Sarina Bowen

Meine Einschätzung: 
Willow Reade hat aus Liebe zu ihrem Freund ihr Leben auf Eis gelegt und hat mit ihm eine kleine Farm am Land erworben, wo sie Hühner züchten. Nun hat ihr Freund sie verlassen und sie sitzt mit Schulden und den Hühnern in Vermont fest. Als sie dringend Hühnerfutter kaufen muss, kommt sie in einen Schneesturm und ihr Truck gerät ins Schleudern und sie rammt ein anderes Fahrzeug. Im anderen Wagen sitzt der attraktive Ski Champion Dane Hollister. Sie werden eingeschneit und müssen die Nacht gemeinsam mit Auto verbringen. Dabei kommen sie sich näher und obwohl sie von Anfang an weiß, dass Dane nur ein Abenteuer für eine Nacht sucht, beginnt sie Gefühle für ihm zu entwickeln. 

Der Ski Champion Dane „Danger“ Hollister führt ein Leben an der Grenze: Er geht auf der Piste immer auf volles Risiko und lässt keinen Menschen und schon gar keine Frau an sich heran. Denn in seiner Familie gibt es ein gefährliches Geheimnis, das ihm früher oder später alles was wichtig ist nehmen wird. Willow findet er süß, doch auch sie will er nicht an sich heranlassen. Nach der gemeinsamen Nacht kreuzen sich ihre Wege immer wieder, dennoch will er stark bleiben. Doch das Schicksal hat andere Pläne für die beiden... 

"Kalte Nächte Warme Herzen" ist der erste Teil der "Gravity Serie" und gleichzeitig der erste Roman, den die erfolgreiche Autorin Sarina Bowen selbst übersetzten lassen hat. Eine sehr gute Entscheidung, denn bei dem Roman passt einfach alles: Die Geschichte bietet viel Liebe, Leidenschaft und auch ausreichend Drama. Die Hauptprotagonisten sind liebenswerte Personen, die durchaus Ecken und Kanten haben und nicht fehlerfrei und zu perfekt dargestellt werden. Die Liebesgeschichte ist richtig greifbar und gut nachvollziehbar aufgebaut und man kann das Prickeln zwischen den beiden richtig mitfühlen. 

Der Schreibstil ist flüssig und die Übersetzung ist sehr gut gelungen. Der Roman lässt sich sehr angenehm und locker lesen. Die Geschichte ist abwechselnd romantisch, leidenschaftlich und Zwischen zeitig auch immer mal wieder ernst und durchgängig fesselnd. Die Autorin hat auch interessante Nebenfiguren eingebaut, die in den weiteren Teilen noch mehr Platz bekommen. 

Fazit: Ein rundum gelungener Liebesroman, bei dem die Autorin genau die richtige Mischung aus Liebe, Romantik, Leidenschaft und Drama trifft. Ich werde die Autorin weiter im Auge behalten und freue mich schon auf weitere Romane.

Mehr Infos zur Serie:
Sarina Bowen - Gravity Serie

Herzlichen Dank an Sarina Bowen und an Michael Drecker  (Übersetzter) für die Bereitstellung eines Rezi Exemplars!

Bewertung:
5 von 5 Punkten

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen