Herzlich Willkommen!

Bücher, Hörbücher & Infos zu Serien

Montag, 29. Februar 2016

Nora Roberts - Gezeiten der Liebe

Originaltitel: Rising Tides
Verlag: Random House Audio (Feburar 2016)
Sprecher: Sascha Rotermund
Format: 5 CDs, Laufzeit: 5 Std. 40 Min.

Covertext:
Die Liebe heilt alles ― selbst die Schmerzen der Vergangenheit.
Ethan Quinn hat seine Heimat an der Küste Marylands nie verlassen. Sein Leben verläuft in geregelten Bahnen – doch seine unerfüllte Liebe zu Grace Monroe lässt ihn nicht zur Ruhe kommen. Auch Grace liebt den stillen und doch so attraktiven Mann seit Jahren. Zusammen könnten sie ihr Glück finden – doch der Weg zur wahren Liebe ist weit. Nur wenn es Ethan gelingt, die Schatten seiner Kindheit zu überwinden, kann er mit der Frau seines Herzens glücklich werden.
Quelle von Cover und Covertext: Random House Audio

Meine Einschätzung:
Nach dem Tod seines Adoptivvaters Ray Quinn hat sich in Ethans Quinns Leben so einiges geändert: Um Geld zu sparen und für das gemeinsame Unternehmen mit seinen Brüdern Cameron und Phillip aufzutreiben hat er sein kleines Haus vermietet und ist mit seinen Brüdern wieder zusammen in ihr Elternhaus gezogen. Ein weiterer Grund ist der kleine zehnjährige Seth, den Ray kurz vor seinem Tod aufgenommen hat und Cam, Phillip und Ethan haben ihm versprochen gemeinsam für ihm zu sorgen. Da die vier Männer dringend Hilfe im Haushalt benötigen hilft die junge Grace Monroe im Quinn Haushalt mit. Schon immer fühlt sich Ethan zu ihr hingezogen und nun laufen sie sich immer wieder über den Weg. Wie gerne würde er mit ihr zusammen sein, doch er hat ein dunkles Geheimnis in seiner Vergangenheit, das ihrem Glück im Weg steht...

Auch Grace Monroe fühlt sich schon lange zu dem stillen und bedachten Ethan hingezogen. Der Fischer lebt sehr zurückgezogen, doch durch ihren Job bei der Quinn Familie kreuzen sich ihre Wege nun öfter. Grace hat eine harte Zeit hinter sich, ihre Ehe zerbrach bereits nach kurzer Zeit, nun ist sie alleinerziehende Mutter der kleinen Audrey und muss sich mit einigen Jobs über Wasser halten. Als sie in der Bar, in der sie als Kellnerin arbeitet, von einem Mann belästigt wird, wird Ethan unendlich wütend und beschützt sie. In der Hitze des Gefechts küsst er sie und Grace kann kaum glauben, dass es sich bei dem leidenschaftlichen Mann um den verschlossenen Ethan handelt. Doch kurze Zeit später ist wieder alles wie zuvor: Ethan bleibt auf Distanz. Aber Grace hat schon lange genug auf die große Liebe verzichtet und beschließt Ethan zu erobern... 

Der zweite Teil der gefühlvollen Quinn Saga von Nora Roberts ist nicht minder emotional wie der erste Teil. Wieder erzählt die Autorin Nora Roberts eine sehr bewegende Geschichte mit einem liebenswerten, leidgeprüften Heldenpaar. Sowohl Ethan als auch Grace müssen beide einige seelische Lasten mit sich herumtragen. Die Geschichte schließt gleich an den Vorgängerband an und die Hintergrundgeschichte rund um das Familiengeheimnis der Quinn Familie geht spannend weiter. Auch dieses zweite Hörbuch der Quinn Saga wurde wieder von dem bekannten Sprecher Sascha Rotermund vertont, der auch hier ein exzellentes Hörerlebnis liefert. Er fängt mit seiner ausdrucksstarken Stimme wieder die vielen unterschiedlichen Emotionen und Stimmungen ein und haucht den Figuren gekonnt Leben ein. Zusätzlich schafft er es den verschiedenen Personen unterschiedliche Stimmen zu geben und so die Figuren alle einzigartig und unverkennbar zu machen. Mit so einem talentierten Sprecher macht das Zuhören gleich noch mehr Spaß. 

Mehr Infos zur Serie:
Nora Roberts - Chesapeake Bay / Quinn Brothers

Herzlichen Dank an Random House Audio für die Bereitstellung eines Rezi Exemplars! Hier kann das Hörbuch direkt beim Verlag bestellt werden: Klick

Bewertung:
5 von 5 Punkten

Sonntag, 28. Februar 2016

Nora Roberts - Sommersehnsucht

Originaltitel: Bed of Roses
Verlag: Heyne (Juli 2010)

Klappentext: 
Freundschaft und Liebe – das geht nicht zusammen. Zu dumm nur, dass sich Emmas langjähriger Freund Jack, ein erfolgreicher Architekt, völlig überraschend als ihre große Liebe erweist. Nun steckt die Floristin der erfolgreichen Hochzeitsagentur »Vows« in der Klemme, zumal sie weiß, wie sehr Jack an seiner Freiheit hängt. Doch auch Jack muss erkennen, dass seine Gefühle für Emma über Freundschaft hinausgehen. Gut, dass die romantische Emma immer auf ihre drei besten Freundinnen Parker, Mac und Laurel zählen kann!
Quelle von Cover und Klappentext: Heyne 

Meine Einschätzung:
Gemeinsam mit ihren Freundinnen Mac, Laurel und Parker führt Emma Grant die erfolgreiche Hochzeitsagentur "Vows". Schon immer liebte Emma Blumen und deshalb ist sie als Floristin für den Blumenschmuck zuständig. Von allen Freundinnen ist Emma die romantischte und sie träumt von der großen Liebe. Leider hatte sie auf ihrer Suche nach ihrem Traummann bis jetzt kein Glück, bis ihr bester Freund Jack sie eines Tages einfach küsst und ihre ganze Welt auf den Kopf stellt. Jack ist schon seit Jahren mit Emma, Mac, Laurel und Parker befreundet und plötzlich sieht sie in ihm weit mehr als einen Freund. Doch genau das ist das Problem, denn sie hat Angst, dass sie ihre Freundschaft mit Jack gefährdet wenn sie sich auf eine heiße Affäre mit ihm einlässt, denn sie kennt Jack: Er will sich nicht binden und Emma träumt von einer Märchenhochzeit.

Der erfolgreicher Architekt Jack Cooke ist schon lange ein guter Freund von Mac, Laurel, Emma und Parker. Doch es war immer Emma, die ihm seit einem gemeinsamen Ausflug zum Strand nicht mehr aus dem Sinn geht. Doch nach der Scheidung seiner Eltern glaubt er nicht an die große Liebe und er hat auch nicht vor sich an eine Frau zu binden, deshalb will er die Finger von Emma lassen. Lange ist ihm dies gelungen. Doch ein heißer Kuss ändert alles....

Der zweite Teil der romantischen Hochzeitserie von Nora Roberts ist von der ersten bis zur letzten Seite ein wahrer Wohlfühlroman, der gleich an den ersten Teil der Serie anschließt. Es ist schön zu lesen wie es mit Mac und Carter weiter geht und auch Zeit mit den anderen liebenswerten Personen dieser Serie zu verbringen. Vor allem Fans von Hochzeiten werden mit dem Hochzeitsplot und den Events, die die vier Freundinnen ausrichten ihre Freude haben. Die Liebesgeschichte von Emma und Jack ist romantisch, leidenschaftlich und sehr gefühlvoll. Nora Roberts Stil ist wieder sehr unterhaltsam und der Roman wird immer wieder durch witzige Momente aufgelockert. 

Mehr Infos zur Serie:
Nora Roberts - Bride Quartett / Jahreszeitenzyklus

Bewertung:
5 von 5 Punkten

Samstag, 27. Februar 2016

Michelle Styles - In den Armen des Barbaren

Originaltitel: Paying the Viking's Price
Verlag: Cora Verlag, Historical 320 (Jänner 2016)

Klappentext:
North Yorkshire, 876. "Begrüße deinen neuen Lord!" Wie ein nordischer Gott betritt Wikinger Brand Bjornson das Anwesen Breckon, das bis zu diesem Moment Lady Ediths Zuhause war. Sein eisblauer Blick lässt sie furchtvoll erbeben, doch lieber würde sie sterben, als sich ihm widerspruchslos zu fügen! Stattdessen macht Edith ihm stolz ein Angebot: Sie ist zur Ehe mit ihm bereit, wenn Brand ihre Leute verschont. Aber der Eroberer hat andere Pläne mit ihr: Arrogant will er nur Gnade walten lassen, wenn Edith als Mätresse sein Lager teilt. Was für eine Erniedrigung! Die schöne Lady ahnt nicht, welche Lust sie in den Armen des Barbaren erwartet …
Quelle von Cover und Klappentext: Cora Verlag

Meine Einschätzung:
North Yorkshire, 876:
Nachdem ihr Mann Lord Egbert of Breckon von den Wikingern geschlagen wurde, warten seine Witwe Lady Edith und ihre Cousine Hilda nervös auf das Eintreffen der siegreichen Wikinger. Obwohl Edith insgeheim Angst verspürt, glaubt sie doch fest daran, dass die Wikinger nach der Plünderung wieder weiterziehen werden. Doch ihr Anführer Brand Bjornson  hat andere Pläne, denn der König hat ihm den Besitz vermacht. Um nicht ihr Zuhause verlassen zu müssen macht ihm Edith ein tapferes Angebot: Sie will seine Frau werden und will Breckon Hall für ihn führen. Doch der Wikinger schlägt ihren Antrag aus und bietet ihr stattdessen einen Platz in seinem Bett vor: Sie soll für ein Jahr seine Mätresse werden und dann das Anwesen mit ihren Wertsachen sicher verlassen. 

Nach vielen Jahren des Kampfes will sich der Wikinger Brand Bjornson niederlassen und Jarl von einem großen Stück Land werden. Doch als er Breckon Hall erreicht sieht es auf den ersten Blick so aus, als wäre es eine arme Grafschaft. Bis er entdeckt, dass Lady Edith viele Wertgegenstände und Vorräte versteckt hat. Als sie ihm eine Ehe anbietet lehnt er sofort ab, denn er will eine Frau aus dem Norden heiraten. Dennoch fasziniert ihn die junge Frau und er will sie in seinem Bett haben. Schließlich willigt Edith ein seine Geliebte auf Zeit zu werden...

Dieser Wikinger Roman von Michelle Styles ist Teil ihrer Wikingerserie und in diesem Band finden Brand und Edith zu einander. Der Autorin gelingt es ein interessantes Heldenpaar zu schaffen. Lady Edith musste in ihrer ersten Ehe einiges ertragen, dennoch ist sie bereit eine zweite Ehe einzugehen um ihre Landsleute zu schützen, das macht sie zu einer starken und auch sehr fürsorglichen Heldin. Der Held ist ein starker Mann, der, - passend zu der Zeit in dem der Roman spielt - sich auch immer wieder von seiner harten und unnachgiebigen Seite zeigt. So interessant die beiden Hauptpersonen auch sein mögen, leider ist die Geschichte stellenweise etwas zäh und auch langweilig. Gerade in der Mitte des Romans passiert zu wenig und die Geschichte plätschert einfach nur dahin. Der Schreibstil der Autorin ist gut, aber leider kann auch der gute Stil die fehlende Spannung nicht wettmachen. 

Mehr Infos zur Serie:
Michelle Styles - Wikinger Serie

Herzlichen Dank an den Cora Verlag für die Bereitstellung eines Rezi Exemplars! Hier kann der Roman direkt beim Verlag bestellt werden: Klick

Bewertung:
3,5 von 5 Punkten

Freitag, 26. Februar 2016

Debbie Macomber - Rose Harbor Serie

Die Rose Harbor Serie spielt in den kleinen Ort Cedar Cove. Über diesen Ort hat die Autorin Debbie Macomber eine weitere Liebesromanserie geschrieben, die bis jetzt noch nicht übersetzt wurde, dafür aber als Serie verfilmt wurde. In der Hauptrolle ist die bekannte Schauspielerin Andie MacDowell zu sehen. 

Der erste Teil der Serie ist unter dem Titel "Winterglück" im Oktober 2015 erschienen, allerdings gab es den Roman bereits im Jänner 2014 unter dem Titel "Rose Harbor und der Traum vom Glück". 

Die Serie erscheint bei Blanvalet als Buch und E-Book.


Teil 0.5: ? (When First They Met)


Teil 1: Winterglück / Rose Harbor und der Traum von Glück (The Inn at Rose Harbor)
Nach einem schweren Schicksalsschlag beschließt Jo Marie Rose, noch einmal neu zu beginnen um endlich ihren Frieden zu finden. Sie zieht in das beschauliche Küstenörtchen Cedar Cove und eröffnet ein gemütliches kleines Bed&Breakfast – das Rose Harbor Inn. Bald schon kann sie ihre ersten Gäste begrüßen, die beide aus Cedar Cove stammen – Abby Kincaid und Joshua Weaver. Dass beide nicht ganz freiwillig in ihre Heimatstadt zurückkehrten, merkt Jo Marie sehr schnell. Ein turbulentes Wochenende steht ihnen bevor, doch am Ende schöpfen alle drei neue Hoffnung für die Zukunft …



alte Ausgabe:




Teil 2: Frühlingsnächte (Rose Harbor in Bloom)
Jo Marie Rose hat nach einem schweren Schicksalsschlag in dem beschaulichen Küstenstädtchen Cedar Cove einen Neuanfang gewagt. Mit ihrem Bed & Breakfast, dem Rose Harbor Inn, steht sie nun vor einer neuen Herausforderung: Als Erinnerung an ihren verstorbenen Mann will sie einen weitläufigen, üppigen Rosengarten anlegen. Hilfe erhält sie dabei von Mark, einem begabten Handwerker, in dessen Gesellschaft sie sich fast schon gefährlich wohl fühlt. Doch auch ihre neuen Gäste halten Jo Marie in Atem, denn Mary und Annie tragen beide ein Geheimnis mit sich herum, dessen Grundsteine in Cedar Cove liegen …






Teil 3: Sommersterne (Love Letters)
Es ist Sommer geworden im Städtchen Cedar Cove. Jo Marie Rose, die Besitzerin des Rose Harbor Inn, verbringt die meiste Zeit im Garten – zusammen mit Mark Taylor, der ihr bei der Instandhaltung zur Hand geht. Und obwohl sie allen, und auch sich selbst, versichert, dass Mark nur ein Freund ist – sie muss ständig an ihn denken. Auch ihre Gäste haben mit ihren Gefühlen zu kämpfen: Ellie Reynolds ist in Cedar Cove, um sich mit einem Mann zu treffen, der ihr gehörig den Kopf verdreht hat. Maggie und Roy Porter wollen ihren Urlaub nutzen, den Funken zurück in ihre Ehe zu bringen. Was werden die lauen Nächte für sie alle bereithalten?





Teil 3.5: Wolkenküsse (Falling for Her)
Mark Taylor kam in die gemütliche Küstenstadt Cedar Cove, um seine schmerzhafte Vergangenheit hinter sich zu lassen und noch einmal neu anzufangen. Die letzten Jahre hat er sehr zurückgezogen verbracht, doch als er Jo Marie Rose trifft, steht sein Leben von jetzt auf gleich Kopf.

Die Besitzerin des Rose Habor Inn, einer kleinen Pension, hatte Mark angeheuert, um ihr in Haus und Garten zur Hand zu gehen. Je mehr Zeit sie miteinander verbringen, desto mehr merkt Mark, dass sie ihm immer wichtiger wird – doch langgehegte Geheimnisse stehen zwischen ihnen. Außerdem wollte er sein Herz nie wieder an eine Frau verlieren.

Als sich Mark eines Tages aber das Bein bricht, bleibt ihm nichts anderes übrig, als Jo Marie um Hilfe zu bitten. Und obwohl er versucht, sie auf Abstand zu halten, kann er nicht länger verleugnen, wie sehr er sie inzwischen liebt …



Teil 4: Herbstleuchten (Silver Linings)
Jo Marie Rose hat ihr Glück endlich gefunden. Ihr kleines Rose Harbor Inn läuft sehr gut, und in Mark Taylor, der sie in Haus und Garten unterstützt, hat sie einen Freund gefunden, dem sie vertrauen kann. Doch sie spürt, dass Mark etwas vor ihr verheimlicht. Als er ihr eines Tages aus heiterem Himmel erzählt, dass er Cedar Cove verlassen wird, ist Jo Marie mehr als verwirrt. Gerade jetzt, als sie es endlich wieder geschafft hat, einem Mann ihr Herz zu öffnen, verliert sie ihn wieder. Als sie hinter Marks Geheimnis kommt, muss sie sich allerdings erstmal um zwei neue Gäste kümmern, die ihre ganz eigenen Antworten suchen …



Teil 5: Rosenstunden (Sweet Tomorrows)
Alte Leidenschaften, neues Glück ...

Vor neun Monaten gestand Mark Taylor Jo Marie Rose seine Liebe. Und verließ sie und das Städtchen Cedar Cove danach Hals über Kopf. Doch Jo Marie will sich nicht ein weiteres Mal in Trauer um einen Mann verlieren – sie ist fest entschlossen, ihr Glück wieder selbst in die Hand zu nehmen.

Auch Emily Gaffney, ihr neuester Gast, hat Pläne für die Zukunft: Sie sucht in Cedar Cove nach ihrem Traumhaus – und hat auch schon eines im Auge. Der Besitzer, Nick Schwartz, ist allerdings alles andere als begeistert, als sie ihn kontaktiert. Doch Emily gibt nicht auf, und aus einem holprigen Start wird bald eine enge Freundschaft – oder sogar mehr …




Verfilmung der Cedar Cove Serie:
Die ersten beiden Staffel ist bei Amazon.de als DVD Boxen verfügbar:


Cedar Cove - Das Gesetz des Herzens - Staffel 1

Olivia Lockhart lebt und arbeitet als Amtsrichterin in der Kleinstadt Cedar Cove. Ihr Leben dreht sich um ihre Familie, ihre Freunde und vor allem um das Gericht. Ihr großer Traum ist zum Greifen nah, als Olivia für die Stelle der Bundesrichterin vorgeschlagen wird. Doch dafür müsste sie ihrer geliebten Heimat den Rücken kehren. Dass sich aus der Freundschaft zwischen ihr und Jack Griffiths, der seit kurzem Herausgeber des 'Cedar Cove Chronicle' ist, gerade mehr entwickelt, macht die Entscheidung auch nicht einfacher. Zunächst wollen beide die Beziehung geheim halten, doch leider kommt es ganz anders: Das junge Paar findet sich auf der nächsten Titelseite des Chronicle wieder!




Cedar Cove - Das Gesetz des Herzens - Staffel 2
Von Cedar Cove, der malerischen Kleinstadt am Meer, sagt Richterin Olivia Lockhart mit Stolz, dass dies ihre Heimat ist. Dort ist sie aufgewachsen und hat eine Familie. Heute ist sie Vorsitzende des städtischen Gerichts und fällt dort mit ihrer unkonventionellen Art, Mitgefühl und Weisheit faire und gerechte Urteile. Ebenso kümmert sie um ihre Tochter Justine, ihre beste Freundin Grace und ihre neue Liebe Jack, dem Herausgeber der Lokalzeitung. Aber auch dramatische Ereignisse und emotionale Entscheidungen gehören zum Kleinstadtleben:

Die hochschwangere Shelly kommt mit Komplikationen ins Krankenhaus. Olivia und Jack stehen ihr und Jacks Sohn Eric, dem Vater des ungeborenen Babys, zur Seite. Die Sorge um Shelly weckt in Olivia alte Erinnerungen an den Tag, an dem ihr Sohn Jordan starb. Justine und Seth sind damit beschäftigt, das niedergebrannte Restaurant wieder aufzubauen und treffen eine Entscheidung, die sich auf ihr Geschäft und ihre Beziehung auswirken wird. Nach den Strapazen um das Baby merken auch Olivia und Jack, dass sich ihre Beziehung weiterentwickelt hat.

Trotz oder gerade wegen dieser Widrigkeiten wäre Olivia dennoch an keinem Ort der Welt lieber als in Cedar Cove. 


Quelle von Cover und Klappentext: Blanvalet

Donnerstag, 25. Februar 2016

Martyn Ford - Die Wunschbox - Das Geheimnis des Professors

Originaltitel: The Imagination Box
Verlag: Jumbo (Jänner 2016)
Sprecher: Uve Teschner
Format: 3 CDs, ca. 3 Std. 30 Minuten

Covertext:
Stell dir vor, du könntest all deine Wünsche wahr werden lassen! Als Tim das erste Mal auf Professor Eisenstein und seine merkwürdige Kiste trifft, ahnt er nicht, was für eine wundersame Erfindung er in der Hand hält. Der schrullige Professor hat eine Wunschbox erschaffen: Alles, was man sich vorstellt, erscheint darin! Zum Beispiel Würstchen. Oder ein Raketenrucksack. Oder ein winzig kleines, sprechendes Äffchen namens Phil, das ganz verrückt nach Schokolade ist. Das coolste Spielzeug der Welt oder eine unberechenbare Gefahr? Plötzlich verschwindet der Professor spurlos und Tim macht sich auf die Suche nach ihm. 
Quelle von Cover und Covertext: Jumbo

Meine Einschätzung:
Tim ist ein kleiner Junge, der bei seinen Zieheltern in einem Hotel aufwächst. Er fühlt sich im Hotel nicht ganz Zuhause, es gibt viele Regeln und er hat keine Freunde in seinem Alter und leider auch kein Haustier. Eines Tages schleicht er wieder im Hotel herum um heimlich etwas Süßes zu schnappen und wird dabei von einem älteren Mann erwischt. Bei dem Mann handelt es sich um den Professor Eisenstein, der ebenfalls auf der Suche nach etwas Süßem ist und der Tim nicht verrät. Ihre Wege kreuzen sich schon bald wieder und Tim entdeckt die geheime Erfindung des Professors: Die Wunschbox. Diese Box soll alle Wünsche erfüllen, doch leider klappt die Ausführung noch nicht. Bis Tim die Erfindung testet und prompt einen Wunsch wahr werden lässt. Der Professor ist hell erfreut und will mit dem kleinen Jungen zusammen arbeiten. 

Tim findet die Zusammenarbeit sehr toll, nun kann er sich alle Wünsche erfüllen und er schafft das Unmögliche: Er wünscht sich einen kleinen, sprechenden Affen. Der Professor und Tim können es kaum glauben als sie Phil, das kleine Zwergseidenäffchen, zum ersten Mal sprechen hören. Phil und Tim werden sehr gute Freunde. So schön die Zusammenarbeit auch ist, der Professor will nicht, dass Tim jemanden von der Erfindung erzählt, er hat das Gefühl beobachtet und verfolgt zu werden. Deshalb will er das Land verlassen, doch schon kurze Zeit später ist der Professor verschwunden. Tim glaubt nicht, dass dieser einfach abgereist ist und sich nicht verabschiedet hat, er glaubt, dass dem Professor etwas passiert ist. Gemeinsam mit seinem Affen Phil und Dee, der Enkelin von Professor Eisenstein, macht sich Tim auf die Suche nach dem alten Mann und schon bald geraten die drei in große Gefahr... 

Der Autor Martyn Ford weiß wie man einen spannenden Kinderkrimi erzählt und der erste Teil der Wunschbox Serie zieht gleich von Beginn in den Bann. Der Autor baut immer wieder neue Wendungen ein und so kommt keine Langeweile auf. Die Grundidee der Wunschbox, die alle Wünsche erfüllt ist sehr gut umgesetzt und teilweise auch wissenschaftlich erklärt und der Rest ist sehr fantasievoll, genau passend für die Zielgruppe. 

Das Cover mag den Eindruck, dass es sich um eine leichte Kindergeschichte handelt, doch der Schein trügt. Der Verlag gibt an das das Hörbuch für Kinder ab 10 Jahren geeignet ist, dennoch überrascht die Geschichte mit weit mehr Tiefgang und Gewalt als erwartet. Die Figuren sind sehr facettenreich und es ist schön mitzuerleben wie sich der Hauptprotagonist Tim im Laufe der Geschichte öffnet. Zu Beginn ist er ein verschlossener kleiner Junge, der bereits einiges durchmachen musste, aber im Laufe des Buches findet er Freunde. Tims Beziehung zu seiner Pflegemutter ist am Anfang distanziert, Tim fühlt sich nicht wirklich zu Hause, doch auch diese Beziehung verändert sich durch die Geschichte. In der Geschichte muss sich Tim seinen Ängsten und Alpträumen stellen und Monster und Dämonen besiegen. Gerade im letzten Teil des Hörbuchs durchlebt Tim eine Entführung und es passiert auch ein Mord, deshalb ist dieses Hörbuch nicht für Kinder unter 10 Jahren geeignet. 

Diese tolle Buchvorlage wird als Hörbuch von dem bekannten Sprecher Uve Teschner sehr spannend und unterhaltsam gesprochen. Der Sprecher versteht es den Figuren Leben einzuhauchen und ihnen unterschiedliche Stimmen zu verleihen, das macht das Hörbuch zu einem Ohrwurm!

Herzlichen Dank an Jumbo Verlag und Blogg dein Buch für die Bereitstellung eines Rezi Exemplars! 
Hier kann das Hörbuch direkt beim Verlag bestellt werden: Klick

Bewertung:
5 von 5 Punkten

Mittwoch, 24. Februar 2016

S. Quinn - Passion Serie

Diese erotische Serie von S. Quinn, die im deutschen unter dem Namen Passion Serie läuft, wurde im Original unter dem Namen Suzy K Quinn oder SK Quinn als Ice Serie veröffentlicht. Die Serie handelt von Seraphina Harper, die das neue Kindermädchen für den gutaussehenden Lord Patrick Mansfield auf Mansfield Castle anfängt und die eine verbotene, erotische Beziehung mit dem verwitweten Lord eingeht. 

Die Serie erscheint bei Goldmann als E-Book und Taschenbuch. 

Teil 1: Leidenschaftlich begehrt (The Ice Seduction)
Als Seraphina Harper eine Stelle als Kindermädchen in Mansfield Castle annimmt, wird sie gewarnt: Bisher hat es keine Nanny länger als eine Woche in dem geheimnisvollen Herrenhaus ausgehalten. Der Hausherr, der früh verwitwete Lord Patrick Mansfield, ein verboten gutaussehender ehemaliger Offizier, besteht darauf, dass seine Regeln bedingungslos befolgt werden. Doch Seraphina widersetzt sich den Anweisungen des arrogant wirkenden Lords. Schon bald ist Patrick von Seraphina fasziniert. Und je mehr er ihren Widerstand zu brechen versucht, desto tiefer geraten die beiden in eine verbotene, leidenschaftliche Beziehung gegen alle Konventionen ...





Teil 2: Leidenschaftlich verführt (Bed of Ice)
Das Kindermädchen Seraphina Harper und ihr Arbeitgeber Lord Patrick Mansfield verbindet eine unbändige Leidenschaft. Seraphina ist verliebt, sehr verliebt. Als sich Patrick mit ihr eines Tages in den nahen Wald begibt, entdeckt Seraphina eine ganz neue Seite an sich: eine wilde Seite, deren Existenz ihr bisher nicht bewusst war. Denn hier gibt es keine Verbote, keine Regeln – nur Lust. Aber Seraphina hat ein dunkles Geheimnis. Ein Geheimnis, von dem Patrick nichts weiß – und auch nichts wissen darf …




Teil 3: Leidenschaftlich verliebt (Heart of Ice)
Seraphina hat noch nie so sehr geliebt. Sie gehört Patrick. Durch ihn ist sie die Herrin von Mansfield Castle geworden und lebt ein Leben, das ihre kühnsten Träume übertrifft. Es scheint, dass nichts und niemand ihr Glück trüben kann. Doch dann erhält sie einen bösen Brief, und ihre Vergangenheit scheint sie wieder einzuholen. Seraphinas Leben ist bedroht. Um sie zu schützen, will Patrick sie an einen ganz besonderen Ort bringen. Einen Ort, der für Seraphina bisher absolut verboten war ...



Quelle von Cover und Klappentext: Goldmann Verlag

Dienstag, 23. Februar 2016

Merline Lovelace - Verliebt in Mr. Perfect

Originaltitel: The Texan's Royal M.D.
Verlag: Cora Verlag, Baccara 1907 (Jänner 2016)

Klappentext:
Breitschultrig, attraktiv und atemberaubend sexy - Mike Brady ist ihr Mr Perfect! Kein Wunder, dass Anastazia der Atem stockt, als der Milliardär sie an sich presst und hungrig küsst. Heiß pulsiert das Blut in ihren Adern, denn nie zuvor hat ein Mann sie auf diese Weise berührt oder so leidenschaftlich begehrt. Sie ist verloren! Und dennoch wagt sie nicht, auf eine gemeinsame Zukunft zu hoffen. Schließlich hütet sie ein trauriges Geheimnis. Verzweifelt zieht sie sich von Mike zurück, aber der fordert hartnäckig eine Erklärung. Hat ihre Liebe doch eine Chance?
Quelle von Cover und Klappentext: Cora Verlag

Meine Einschätzung:
Die junge Ärztin Anastazia St. Sebastian steht vor einer wichtigen beruflichen Entscheidung, da kommt ihr der gemeinsame Familienurlaub in Texas gerade Recht. Jetzt hat sie Zeit zum Nachdenken. Bei ihrer morgendlichen Joggingsrunde am Strand entdeckt Zia einen kleinen Jungen, der alleine mit seinem Hund spielt. Plötzlich geht alles ganz schnell: Der Junge droht im Meer zu ertrinken. Die Ärztin zögert keine Sekunde und rettet das Leben des kleinen Jungen. Sein Onkel Mike Brady ist ihr sehr dankbar und lädt sie zum Abendessen ein. Eigentlich will sie zuerst ablehnen, doch sie führt sich magische von dem texanischen Milliardär angezogen. 

Zwischen Mike und Zia funkt es sofort und die beiden verbringen eine heiße Nacht zusammen. Obwohl sie scheinbar perfekt zusammenpassen, glaubt Zia nicht an eine gemeinsame Zukunft, denn sie hütet ein trauriges Geheimnis. Als sie dann auch erfährt warum Mikes erste Ehe gescheitert ist, ist für sie klar, dass es für sie zwei kein Happy End geben kann. Doch Mike sieht das anderen und will sie auch nach ihrer Rückkehr nach New York wieder treffen. Als der smarte Mann dann auch noch anbietet Zias medizinische Studie finanziell zu unterstützen, bei der um die Rettung von Säuglingen geht, kreuzen sich ihre Wege immer wieder. Doch plötzlich gerät Zia in große Gefahr... 

Im Abschlussband der der Duchess Diaries Serie gibt es ein Wiedersehen mit allen Figuren und es ist schön zu lesen was aus den anderen Paaren geworden ist. Trotzdem ist der Abschlussband leider der schwächste Band der Serie. Der Schreibstil der Autorin Merline Lovelace ist gut, aber dieses Mal gelingt es der Autorin nicht so zu fesseln wie in den Vorgängerbänden. Das liegt zum einen an den Figuren, die zwar sympathisch sind, aber dennoch etwas distanziert bleiben. Die Autorin hat wieder einen kleinen Crimeplot eingebaut, dennoch waren die anderen einfach spannender und überzeugender. Die Liebesgeschichte ist leidenschaftlich und auch romantisch, doch sie erinnert an viele andere Geschichte, es fehlt das besondere Etwas. Trotz dieser Kritik ist der Roman durchaus nett zu lesen, wenn er auch mittelmäßig bleibt. 

Mehr Infos zur Serie:
Merline Lovelace - Duchess Diaries Serie

Herzlichen Dank an den Cora Verlag für die Bereitstellung eines Rezi Exemplars! Hier kann der Roman direkt beim Verlag bestellt werden: Klick

Bewertung:
3 von 5 Punkten



Montag, 22. Februar 2016

Pia Conti - Italian Masters Serie

Pia Conti entführt ihre Leser mit ihrer erotischen Serie nach Italien, wo starke Frauen auf dominante italienische Master treffen und heiße Lust erleben.

Die Serie erscheint beim Plaisir d'Amour Verlag als E-Book und Printbuch. 


Teil 1: Giulias Geheimnis - Rezension
Giulia Bertani ist unglücklich in ihrer Ehe. Sie weiß schon lange, dass sie devot veranlagt ist, traut sich aber nicht, ihrem gefühlskalten Mann Alessandro, der ihre Liebe nicht erwidert, ihre Neigung zu gestehen. Enttäuscht von seiner anhaltenden Kälte, ist sie ein leichtes Opfer, als sie dem dominanten Fabrizio Testi begegnet. Er umwirbt sie mit leidenschaftlicher Entschlossenheit, doch Giulia zögert. Um ihre moralischen Bedenken zu lockern, besucht er mit ihr einen exklusiven SM-Club, die Villa Desideria. Giulia fällt aus allen Wolken, als sie dort einem heißkalten Dominus begegnet, der wunderschöne devote Frauen mit dem Kuss seiner Peitsche verführt. Dieser Dominus ist niemand geringerer als Giulias eigener Mann Alessandro ...






Teil 2: Elisa: Verlockung der Unschuld
Für Elisa geht ein Traum in Erfüllung, als sie mit Hilfe ihrer geliebten Tante Silvana ein neues Leben in Florenz beginnt. Diese vermittelt ihr eine Stelle beim unnahbaren Galeristen Fabrizio Testi. Die junge Frau ist vollkommen fasziniert von der machtvollen Aura dieses Mannes. Auch Fabrizio fühlt sich bezaubert von Elisas sanfter Schönheit, doch er hält sie für zu unbedarft, um seine sexuellen Ausschweifungen und seine Dominanz ertragen zu können. Doch kann Fabrizio der Verlockung der Unschuld dauerhaft widerstehen?



Quelle von Cover und Klappentext: Plaisir d'Amour Verlag

Sonntag, 21. Februar 2016

Ute Krause - Minus Drei und die laute Lucy

Verlag: cbj audio (Feburar 2014)
Sprecher: Andreas Fröhlich
Format: 1 CD, Laufzeit: 40 Min.

Covertext:
Dinosaurier-Junge Minus findet sein neues Haustier, den Urmensch Lucy, toll - besonders dass sie alle möglichen Geräusche täuschend echt nachahmen kann. Leider gefällt es Minus' Eltern gar nicht, wenn Lucy stundenlang wir ein Urvogel krächzt oder wie ein Orkan heult. Das muss aufhören! Sonst darf Lucy nicht bleiben!, sagen die Eltern. Ziemlich verzweifelt meldet Minus seine Lucy in der Haustier-Schule an. Lucy lernt "Sitz", "Platz" und "Pfötchen" geben, doch auch dabei macht sie ständig einen Höllenlärm. Keine Sekunde hält sie ihre Klappe. Erst als Lucy "Gib Laut" lernen soll, ist von ihr kein Piep mehr zu hören. Minus weiß jetzt, wie er seine Lucy zum Schweigen bringen kann und nimmt sie überglücklich mit nach Hause.
Quelle von Cover und Covertext: cbj Audio

Meine Einschätzung:
Der größte Wunsch des kleinen Dinosaurier Minus ist in Erfüllung gegangen: Er hat nun ein eigenes Haustier und zwar den kleinen Urmensch Lucy. Lucy ist klein, süß und leider sehr laut. Seine Eltern und auch die Nachbarn beschweren sich über Lucy. Wenn Minus nicht bald etwas einfällt, kommt Lucy ins Tierheim! Da bringt ihn ein Nachbar auf die Idee: Minus meldet Lucy in der Haustierschule an, doch er muss schon bald erkennen, dass es gar nicht so einfach ist Lucy dazu zu bringen leise zu sein...

Der zweite Teil der Dino Serie von der Autorin Ute Krause schließt gleich an den ersten Teil an und es macht großen Spaß zu Erfahren wie es mit Minus Drei und der kleinen Lucy weiter geht. Wieder einmal ist es der Autorin gelungen eine sehr unterhaltsame und humorvolle Geschichte zu erfinden, die nicht nur für die Kleinen sehr lustig ist. Der Sprecher Andreas Fröhlich erzählt wieder sehr lebhaft und entführt seine Hörer in die fantastische Welt des kleinen Dinosaurier Minus Drei. Das Hörbuch ist wieder liebevoll mit Geräuschen untermalt und ist durch den talentierten Sprecher ein schöner Hörgenuss. 

Teil 1: Minus Drei wünscht sich ein Haustier
Teil 2: Minus Drei und die laute Lucy
Teil 3: Minus Drei und der Zahlensalat
Teil 4: Minus Drei macht Party
Teil 5: Minus Drei geht baden

Herzlichen Dank an cbj Audio für die Bereitstellung eines Rezi Exemplars! Hier kann das Hörbuch direkt beim Verlag bestellt werden: Klick

Bewertung:
5 von 5 Punkten

Samstag, 20. Februar 2016

Yvonne Lindsay - Diese Nacht bleibt unser Geheimnis

Originaltitel: One Secret Night
Verlag: Cora Verlag, Baccara 1894 (Oktober 2015)

Klappentext:
Manchmal ist auch der stärkste Mann ganz schwach: In einer solchen Nacht sucht Ethan in den verlockenden Armen einer Fremden Trost. Und dann öffnet er ihr auch noch sein Herz und beichtet ihr das große Familiengeheimnis. Wie gut, dass er diese Frau nie wiedersieht. Ein Riesenirrtum! Denn am nächsten Tag lernt er die junge Fotografin Isobel Fyfe kennen, die auf seinem Weingut PR-Fotos machen soll - es ist die Geliebte der letzten Nacht! Plötzlich hat Ethan nichts mehr unter Kontrolle: weder, wem Isobel sein Geheimnis verrät - noch sein unbezähmbares Verlangen nach ihr …
Quelle von Cover und Klappentext: Cora Verlag

Meine Einschätzung:
Ethan Masters kann nicht glauben, dass seine ganze Familie ihm und seine Schwester Tamlyn all die Jahre belogen hat: Nachdem Tod seines Vaters findet er in dessen Unterlagen den Beweis, dass seine Mutter nicht bei einem Autounfall ums Leben kam, sondern noch lebt! Sie hat ihn und seine Schwester einfach verlassen und ist nach Neuseeland! In einer Bar lernt er die junge Isobel kennen und lässt sich auf einen One Night Stand mit ihr ein. Da er sie nie wiedersehen wird, erzählt er ihr auch dieses Familiengeheimnis, da er einfach mit jemanden reden muss. 

Die Fotografin Isobel Fyfe hat keine Wurzeln und nichts dass sie hält, sie reist durch die Welt und veröffentlicht zahlreiche ihrer Fotos in ihrem Blog. Immer wieder macht sie auch Auftragsarbeiten um Geld zu verdienen. Die aktuelle führt sie zum Weingut der Familie Masters. Sie staunt nicht schlecht als sie dort wieder auf Ethan trifft mit dem sie einen One Night Stand hatte. Wieder knistert es zwischen ihnen, doch hat eine Affäre einen Sinn? Sie sind wie Feuer und Wasser, Ethan ist an seine Familie und das Land gebunden, während sie ihre Freiheit über alles liebt...

"Diese Nacht bleibt unser Geheimnis" ist bereits der dritte Band der Masters Familiensaga und wieder kommt ein Familiengeheimnis ans Tageslicht. Dieses hat die Autorin Yvonne Lindsay in die schöne Liebesgeschichte von Ethan und Isobel eingewebt. Die beiden Helden sind auf den ersten Blick sehr verschieden und scheinen nicht zusammen zu passen, doch die beiden erkennen im Laufe der Geschichte, dass sie ohne einander nicht leben wollen. Der Plot dieses Teils der Serie, wie auch die Vorgänger, recht unterhaltsam zu lesen. Die Autorin schreibt wieder sehr fesselnd und es ist schön mehr über die Familie zu erfahren. 

Mehr Infos zur Serie:
Yvonne Lindsay - Master Vintners Serie

Bewertung:
5 von 5 Punkten

Freitag, 19. Februar 2016

Jazz Winter - Undercover Lover

Verlag: Heyne (Juli 2015)

Klappentext:
Erotisch, spannend, heiß!
Kaylin und Nevin fühlen sich zueinander hingezogen, leben gemeinsam sexuelle Fantasien aus – doch Nevin ist Undercoverpolizist und muss zu viele Geheimnisse hüten, die er für zu gefährlich hält, um sich ernsthaft mit Kaylin einzulassen. Eines Tages wird Kaylins Bruder Eric erschossen, und ihre Welt steht Kopf. Genau in diesem Moment tritt der ebenso geheimnisvolle wie attraktive Ciaran in ihr Leben, und die eigentlich bodenständige Irin verliert sich zwischen ihrer Liebe zu Nevin und sexueller Hörigkeit gegenüber Ciaran in einem Strudel aus Gefahr und Verlangen und riskiert dabei sogar ihr eigenes Leben.
Quelle von Cover und Klappentext: Heyne

Meine Einschätzung:
Gemeinsam mit ihrem Bruder Eric betreibt Kaylin Delany eine irische Bar mit dem Namen Tristans und an den Wochenenden einen Nachtclub in Miami. Sie liebt ihre Arbeit, auch wenn die Bar und der Club viel Zeit verschlingen. Privat trifft sie sich mit ihrem besten Freund Nevin Seymoore und sie leben gemeinsam ihre sexuellen Fantasien aus. Doch sie haben keine fixe Beziehung - Nevin ist Undercoverpolizist bei der Miami Dade Police und er hat viele Geheimnisse vor Kaylin - sondern genießen ihre Freundschaft mit gewissen Extras. Immer wieder verschwindet Nevin Tagelang und ist dann plötzlich wieder da. 

Kaylins Leben gerät aus den Fugen als ihr geliebter Bruder Eric ermordet wird. Die Polizei ermittelt und als die junge Irin erfährt, dass ihr Bruder heimlich gespielt hat und viele Schulden angehäuft hatte verliert sie erneut den Boden unter den Füßen. Wie soll sie das nun alleine schaffen und kann sie den Club und die Bar behalten, die schon ihrem Großvater gehörte? Da tritt plötzlich der geheimnisvolle Ciaran in ihr Leben und weckt eine dunkle, geheime Lust in ihr. Plötzlich steht sie zwischen zwei Männern: Nevin, ihren besten Freund und Ciaran, ihrem neuen geheimnisvollen Liebhaber. Für wem soll sie sich entscheiden? 

Mit ihrem erotischen Roman "Undercover Lover" hat sich die Autorin Jazz Winter selbst übertroffen. Ihr gelingt es nicht nur eine hoch erotische und prickelnde erotische Story zu schreiben, sondern sie schafft es auch die richtige Menge Thriller in ihrem Plot einzubauen um den Roman äußerst spannend zu machen. Im Mittelpunkt steht die Heldin Kaylin, deren Leben durch den Mord an ihrem Bruder komplett auf dem Kopf steht und deren eigenes Leben auch in Gefahr gerät. Außerdem steht sie zwischen zwei Männern, dem starken Polizisten Nevin und dem geheimnisvollen Geschäftsmann Ciaran. Die Autorin hat alle Figuren sehr gut ausgearbeitet und es macht großen Spaß sie eine Zeit lang zu begleiten. Der Schreibstil passt hervorragend zum Buch und das Werk lässt sich durchgängig flüssig lesen. Auch die erotischen Szenen sind sehr geschmackvoll und niveauvoll beschrieben. 

Herzlichen Dank an Heyne für die Bereitstellung eines Rezi Exemplars! Hier kann der Roman direkt beim Verlag bestellt werden: Klick

Bewertung:
5 von 5 Punkten


Donnerstag, 18. Februar 2016

Maureen Child - Nur in den Nächten gehörst du mir

Originaltitel: The Part-Time-Wife
Verlag: Cora Verlag, Baccara 1478 (November 2007)

Klappentext:
Nur in den Nächten scheint Luke ihr zu gehören. Wenn seine sinnlich forschenden Hände ihren Körper in Flammen setzen, dann ist er ganz ihr Geliebter, ihr Ehemann. Doch sobald er morgens das Haus verlässt, taucht er ein in seine eigene Welt, eine Welt voller Heimlichkeiten, zu der Abby keinen Zugang hat. Wie und wo verbringt er seine Tage - bei seiner Geliebten? Zusehends schwindet das Vertrauen in ihren Mann. Als Abby eines Tages auch noch von einem Unbekannten verfolgt wird, ist sie mit ihrer Geduld am Ende: Luke muss endlich sein Geheimnis lüften ...
Quelle von Cover und Klappentext: Cora Verlag

Meine Einschätzung:
Abby Baldwin Talbots Leben läuft gerade alles andere als gut: Ihre geliebte Mutter Bunny Talbot ist Tod und die Polizei geht von Mord aus! Klar, ihre Mutter war dafür bekannt, dass sie so manche Skandale in der High Society von Eastwick aufgedeckt hat, aber ob sie jemand deshalb gleich ermorden würde? Noch tappt die Polizei im dunklen, doch die Ermittlungen laufen. Dann ist da noch Abbys Ehe mit Luke: Sie liebt Luke über alles, doch sie weiß tief im Herzen, dass er ein Geheimnis vor ihr hat. Als er mal wieder auf einer Geschäftsreise in Sacramento ist, ruft sie im Hotel an und erfährt, dass ihr Mann gar nicht dort ist! Hat er etwa eine geheime Liebhaberin?

Als Abby Luke dann am Autumn Bann damit konfrontiert und er wieder Ausreden erfinden will, reicht es ihr und sie will nur noch eines: Die Scheidung. Abby greift an diesem Abend zu viel Champagner und als sie wieder vom Glas trinken will, hält Luke sie auf. Gerade in letzter Sekunde, denn der Champagner ist vergiftet! Will nun auch jemand Abby töten oder war das Glas für jemanden anderen bestimmt? 

Im letzten Teil der Serie rund um die High Society von Eastwick wird nun das Geheimnis rund um den Mord an Bunny Baldwin gelöst und der Täter wird entlarvt. Leider ist das spannende Finale, dass dieses Mal die Autorin Maureen Child verfasst ist, nicht so spannend wie erhofft. Bereits in den Vorgängerband kristallisierte sich der Täter heraus. Die Liebesgeschichte ist ganz nett, doch im Vergleich zu einigen anderen Teilen der Serie doch recht schwach. Der Held lässt die Heldin viel zu lange im Dunklen tappen und hätte ihr schon viel früher die ganze Wahrheit verraten sollen. Der Schreibstil ist ganz flüssig und lässt den Roman recht schnell durchlesen. 

Mehr Infos zur Serie:
Cora - Baccara Serie - Secret Lives of Society Wives

Bewertung:
3 von 5 Punkten



Mittwoch, 17. Februar 2016

Lauren Dane - Hurley Boys

Lauren Danes erotische Hurley Boys Serie handelt von den Hurley Brüdern, die erfolgreiche Rockstars sind. Sie lebten ein Leben voller Partys, Sex und Alkohol, doch nun ist es Zeit für die Frauen ihrer Herzen... 

Die Serie erscheint bei Mira Taschenbuch als Printbuch und E-Book.


Teil 1: Das Beste was passieren kann (The Best Kind of Trouble)
Die Frauen liegen dem berühmten Rockstar Patrick Hurley zu Füßen, doch er will nur eine: Natalie! Selbst nach Jahren im Musik-Business hat Patrick nie die beiden teuflisch heißen Wochen vergessen, die er einst mit ihr verbracht hat. Aber Natalie ist mittlerweile zufriedener Single – und dummerweise fest davon überzeugt, dass ein sexy Typ wie er nichts als Ärger bedeutet. Zumindest, wenn man so wie sie immer alles im Leben unter Kontrolle haben will. Was muss Patrick sich noch alles einfallen lassen, damit seine Auserwählte endlich einsieht, dass er das Beste ist, was ihr passieren kann …




Teil 2: Im Rhythmus unserer Herzen (Broken Open)
Partys, Frauen, Alkohol - Rockstar Ezra Hurley hat ein Leben auf der Überholspur geführt und nichts ausgelassen. Doch jetzt ist er fest entschlossen, all das hinter sich zu lassen, und steckt seine ganze Energie in die Familienranch. Bis er auf Tuesday Eastwood trifft, die seine wilde Seite erneut zum Vorschein bringt und eine ungezähmte Begierde in ihm entfacht. Mehr als eine heiße Affäre sollte sie eigentlich nicht für ihn sein. Aber bald muss Ezra sich eingestehen, dass dies niemals genug sein wird. Er begehrt Tuesday nicht nur, er braucht sie mit einer Verzweiflung, gegen die er einfach nicht ankommt … 




Teil 3: Soundtrack unserer Sehnsucht (Back to you)
Egal, wie viele Groupies er hatte, wie heiß die Partys mit ihnen waren – Rockstar Vaughan Hurley hat nie die einzige Frau vergessen, die er wirklich geliebt hat: Kelly, seine Exfrau. Trotzdem hat er nie seinen verdammten Stolz überwunden, um sie zurückzugewinnen. Doch jetzt läuft ihm die Zeit davon, denn Kelly will wieder heiraten. Und Vaughan hat nur eine Chance, das zu verhindern: Er muss sie an den wilden Takt ihrer Leidenschaft erinnern …



Quelle von Cover und Klappentext: Mira Taschenbuch

Montag, 15. Februar 2016

Emma Wagner - Die Liebe ist (k)ein Basketballspiel

Verlag: Mainwunder (November 2015)

Klappentext:
Jump Ball
Marie hat genug von Männern. 
Milan hingegen hat genug Frauen, die ihm nachlaufen. 
Marie ist Journalistin. Und kann mit Sportlern absolut nichts anfangen! 
Milan ist Basketballer. Und Marie überhaupt nicht sein Typ! 
Dummerweise kennt Maries Chefin kein Erbarmen und so muss sich Marie wider Willen an Milans große Fersen heften. 
Leider ist es dort schon ziemlich eng, denn Maries Kollegin Viktoria kann es kaum erwarten, mit Milan auf Tuchfühlung zu gehen. 
Für Marie kein Problem, schließlich interessiert sie sich deutlich mehr für Programmkinos und Experimentelles Tanztheater. Jedenfalls zu Anfang …

Overtime
Marie liebt klassische Musik, Ballett und Milan. 
Milan liebt AC/DC, Basketball und Marie. Oder doch Viktoria? 
Aber wen liebt Viktoria? 
Und wer wird den begehrten Vertrag mit der NBA erhalten: Milan oder sein bester Freund Tyler? 
Bei einem Zwischenfall auf dem Spielfeld werden die Karten neu gemischt. Milan muss sich seiner Vergangenheit stellen. Und der Mann in der neongrünen Skijacke macht alles nur noch komplizierter. 
Es ist leichter, einen Buzzer Beater von der Mittellinie aus zu versenken, als Vertrauen in die große Liebe zu haben. 
Quelle von Cover und Klappentext: Mainwunder

Meine Einschätzung:
Eigentlich freut sich die Journalistin Marie auf ein tolles Konzert, doch in letzter Minute muss sie für eine Kollegin einspringen und ein Interview mit einem Basketballspieler machen! Marie ist echt sauer, nicht nur, dass sie von Sport keine Ahnung hat - sie ist für den Bereich Kultur zuständig - sie findet den gefeierten Basketballstar Milan Kapetanovic einfach nur arrogant und überheblich. Sie denkt nicht daran ihm Fragen über Sport zustellen und fragt über Kunst und Kultur aus, dass zu Folge hat, dass das Interview ein total Reinfall wird. Ihre Chefin ist alles andere als erfreut und schickt Marie gemeinsam mit ihrer Kollegin Viktoria noch mal zu Milan Kapetanovic. Marie muss mitansehen wie sich Viktoria dem Sportler regelrecht an den Hals wirft! Warum laufen so viele Frauen diesem Playboy nach? Doch dann lernt sie Milan besser kennen und merkt, dass er ganz anders ist, als zuerst angenommen...

Der Basketballstar Milan Kapetanovic ist es gewohnt, dass ihm die Frauen zu Füßen liegen und er genießt sein Leben in vollen Zügen. Bis er eines Tages die Journalistin Marie kennen lernt, sie fliegt so gar nicht auf ihm - im Gegenteil ist stellt ihm als hirnlosen Sportler dar, der keine Allgemeinbildung hat. Ganz anders ihre Kollegin Viktoria, sie scheint echtes Interesse an ihm zu haben. Vielleicht ist Viktoria die Richtige, doch warum muss er dann immer wieder an Marie denken? Eigentlich sollte er sich voll auf den Sport konzentrieren, denn er will unbedingt einen Vertrag mit der NBA und da gibt es eine Sache in seiner Vergangenheit, der er sich stellen muss...

"Die Liebe ist (k)ein Basketballspiel" ist ein Sonderband der die beiden Geschichten "Jump Ball" und "Overtime" enthält. Es macht Sinn gleich beide zu lesen, da "Jump Ball" sehr abrupt endet und in "Overtime" fortgesetzt wird. Emma Wagner erzählt in diesem Sammelband die Geschichte von Marie und Milan. Es wird abwechselnd in der Ich-Form aus der Sicht von Marie und aus der Sicht von Milan erzählt. Das Cover und der Klappentext sind recht viel versprechend gestaltet, leider konnten die Geschichten dann so gar nicht überzeugen. 

Marie, die Heldin der Geschichte, ist naiv, rechthaberisch und sehr eingebildet. Sie glaubt alles zu wissen und behandelt Milan von Anfang an ohne Grund von Oben herab. Sie ist alles andere als eine erfahrene und professionelle Journalistin, ihr Verhalten beim Interview ist einfach nur kindisch und sehr unprofessionell. Milan ist ein Playbloy, der es genießt regelmäßig die Frauen zu wechseln und sich zeitgleich mit mehreren Frauen trifft. Anderes als in anderen Romanen funkt es zwischen dem Heldenpaar kein bisschen, im Gegenteil sie beschimpfen sich und können sich so gar nicht ausstehen. Das daraus eine Liebesgeschichte wird ist sehr an den Haaren herbei gezogen. Die Geschichte an sich zieht sich auch sehr in die Länge, die Autorin füllt den Roman immer wieder mit viel zu vielen Details und Nebensächlichkeiten, gerade im 2. Teil zieht sich die Geschichte immer mehr in die Länge. Der Schreibstil ist an sich ganz flüssig, aber beim Lesen merkt man deutlich, dass sich bei Emma Wagner um eine deutschsprachige Autorin handelt, da sie sehr viele Umgangssprachliche, typisch deutsche Begriffe verwendet, die man in Übersetzungen aus dem englischen nicht finden würde. 

Herzlichen Dank an Mainwunder und Blogg dein Buch für die Bereitstellung eines Rezi Exemplars!
Hier kann der Roman direkt bei Amazon.de bestellt werden: Klick

Bewertung:
1 von 5 Punkten

Sonntag, 14. Februar 2016

Ela van de Maan - Karibiksonne

Verlag: Bookshouse (Juni 2014)

Klappentext:

Bahamas 1717
Seit Jahren gibt sich der ebenso gut aussehende wie gerissene Kapitän Reef dem ausschweifenden Lebensstil der Piraten in der Karibik hin. Im exzessiven Gebrauch von Rum und Opium versucht er, sein früheres Leben, das er bei Nacht und Nebel hinter sich lassen musste, für immer aus seinem Gedächtnis zu löschen. Als er bei einem Kaperzug plötzlich seiner einstigen großen Liebe gegenübersteht, hofft er auf eine Chance, seinem vorgezeichneten Schicksal noch einmal entgehen zu können. Doch die Umstände sprechen gegen ein Happy End ...
Quelle von Cover und Klappentext: Bookshouse

Meine Einschätzung:
Bahamas 1717:
Nach einem tragischen Unfall muss der englische Adelige Cameron über Nacht England und auch seine große Liebe verlassen. Nun lebt er als Kapitän Reef in der Karibik und lebt ein Leben voller Gefahren als Pirat. Sein Leben gerät erneut aus den Fugen, als er bei einem Raubzug seine große Liebe Amory wieder sieht, doch auch dieses Mal stehen ihre Chancen auf ein glückliches Ende schlecht... 

Der erste Teil der Karibik Serie von Ela van de Maan handelt von dem Adeligen Cameron und seiner großen Liebe Amory, die durch das Schicksal eine zweite Chance bekommen. Es handelt sich um eine kurze Novelle, dennoch versucht die Autorin möglichst viel Handlung in den Roman zu packen, dass zur Folge hat, dass die Geschichte viel zu überstürzt und abgehakt wirkt. Generell bietet der Plot kaum Überraschungen und erinnert an viele andere Piratenliebesromane. Die Figuren bekommen zu wenig Tiefe und gerade die Heldin Amory bleibt viel zu blass. Der Held Reef wirkt alles andere als sympathisch immer wieder greift er zu viel Rum oder Opium. Der Schreibstil ist sehr flüssig und passt gut zum Roman, dennoch bleibt der Roman durch die erwähnten Punkte eher schwach. 

Mehr Infos zur Serie:
Ela van de Maan - Karibik Serie

Herzlichen Dank an Bookshouse für die Bereitstellung eines Rezi Exemplars! Hier kann der Roman direkt beim Verlag bestellt werden: Klick

Bewertung:
2 von 5 Punkten

Freitag, 12. Februar 2016

Ute Krause - Minus Drei wünscht sich ein Haustier

Verlag: cbj audio (Feburar 2014)
Sprecher: Andreas Fröhlich
Format: 1 CD, Laufzeit: 40 Min.

Covertext:
Dinosaurier Minus wünscht sich ein Haustier. Sogar mit einem Urfisch wäre er zufrieden! Doch seine Eltern glauben nicht, dass er sich schon allein um ein Tier kümmern kann. »Ich werde es euch beweisen!«, ruft Minus trotzig und hat schon einen Plan: Auf Plakaten bietet er Haustierbetreuung an. Schnell steht Kundschaft vor der Tür: T. Rex soll gebadet werden, Triceratops »Topsi« braucht Auslauf und Stegosaurus »Stigi« Krallenpflege. Nachdem die ungestümen Haustiere wieder weg sind und Minus die verwüstete Wohnung in Ordnung gebracht hat, fällt er total erledigt auf sein Bett. Von Haustieren hat er vorerst genug! Doch da kommen seine Eltern und haben eine Überraschung für ihn ...
Quelle von Cover und Covertext: cbj Audio

Meine Einschätzung:
Der kleine Dinosaurier Minus hat nur einen Wunsch: Er wünscht sich ein Haustier. Ganz egal welches, einfach nur ein Haustier. Leider erlauben seine Eltern kein Haustier, doch der kleine Dino lässt sich so schnell nicht unterkriegen. Er beschließt zu beweisen, dass er sich gut um ein Haustier kümmern kann und bietet eine Haustierbetreuung an. Kaum sind die Plakate verteilt, ist auch schon der erste Kunde da: Herr Fossil bringt seinen kleinen Liebling: Einen großen T-Rex Saurier! Der ist wasserscheu und Minus hat eine Stunde um ihm zu baden. Ja das kann ja heiter werden, bereits das erste Haustier war nicht ohne, doch kaum ist der T-Rex wieder abgeholt, steht schon das nächste Tier vor seiner Tür. Minus hätte nie gedacht, dass Haustiere so viel Arbeit machen...

Die Autorin Ute Krause startet mit dieser Geschichte die Serie rund um den kleinen Dino mit dem Namen Minus Drei. Warum er so heißt wird natürlich in der Geschichte erklärt. Dieses Hörbuch wird von dem bekannten Sprecher Andreas Fröhlich vorgetragen, der eine wunderbare Stimme hat. Dem Sprecher gelingt es die Geschichte sehr bildlich und lebhaft zu erzählen. Untermalt mit passenden Geräuschen bietet die unterhaltsame Geschichte lustige Unterhaltung für Jung und Alt. Die Altersempfehlung beträgt 5 Jahre, da eine sehr kindgerechte Sprache verwendet wird, kann das Hörbuch aber sicher auch schon von jüngeren Kindern gehört werden. 

Teil 1: Minus Drei wünscht sich ein Haustier
Teil 2: Minus Drei und die laute Lucy
Teil 3: Minus Drei und der Zahlensalat
Teil 4: Minus Drei macht Party
Teil 5: Minus Drei geht baden


Herzlichen Dank an cbj Audio für die Bereitstellung eines Rezi Exemplars! Hier kann das Hörbuch direkt beim Verlag bestellt werden: Klick

Bewertung:
5 von 5 Punkten


Dienstag, 9. Februar 2016

Rachel Lacey - Love to the Rescue Serie

Rachel Lacey hat eine süße vierteilige Serie geschrieben mit der auch Hundefreunde ihre Freude haben werden. 

Die Serie erscheint als Taschenbuch und E-Book bei Lyx


Teil 1: Kein Plan für die Liebe (Unleashed)
Cara Medlens Leben folgt einer einfachen Regel: Binde dich an nichts und niemanden! Zwar hat sie vor acht Jahren ihre Krebserkrankung erfolgreich besiegt, doch erst nach zehn Jahren ohne Rückfall – so die Statistik – wird sie als vollkommen geheilt gelten. Genau so lange hat Cara sich eins geschworen: In ihrem Leben wird es nichts geben, was von Dauer ist - selbst die Hunde, die sie aus dem Tierheim aufnimmt, gibt sie kurze Zeit später an vertrauensvolle Herrchen weiter. Doch als sie ihren Nachbarn Matt mit dem sexy Dreitagebart kennenlernt, muss sie feststellen, dass in der Liebe manchmal eben nicht alles nach Plan verläuft ...





Teil 2: Auf vier Pfoten ins Glück (For Keeps)
Merry Atwater hat einen Job als Tiertherapeutin in dem Kinderferiencamp Blue Sky angenommen. Zwischen ihr und dem Teamleiter TJ Jameson fliegen von Anfang an die Funken. Doch eine feste Beziehung ist so ziemlich das Letzte, was Merry sich gerade wünscht. TJ hingegen ist auf der Suche nach einer Frau, mit der er zusammen auf seiner Ranch eine Familie gründen kann. Auch wenn Merry weiß, dass sie sich auf TJ nicht einlassen sollte, spricht ihr Herz eine andere Sprache.





Teil 3: ? (Ever after)

Teil 4: ? (Only You)


Quelle von Cover und Klappentext: Lyx

Montag, 8. Februar 2016

Geneva Lee - Royal Passion

Originaltitel: Command Me
Verlag: Blanvalet (Dezember 2015)

Klappentext:
Ein Blick, ein Kuss und nichts ist mehr wie zuvor ...

Auf ihrer Abschlussfeier an der Oxford University trifft Clara Bishop auf einen attraktiven Fremden. Ohne Vorwarnung zieht er sie an sich, küsst sie leidenschaftlich und verschwindet. Clara hat keine Ahnung, wer der Unbekannte ist – bis ein Bild von ihnen beiden in der Zeitung auftaucht: Ihr heißer Flirt ist Prinz Alexander von Cambridge, Thronfolger von England, königlicher Bad Boy …

Dieser Mann ist gefährlich, in ihm lauern Abgründe, die Clara ins Verderben stürzen können. Ist Clara dieser magischen Anziehungskraft gewachsen?
Quelle von Cover und Klappentext: Blanvalet

Meine Einschätzung:
Gemeinsam mit ihrer besten Freundin Belle besucht Clara Bishop ihre Abschlussfeier an der Oxford University. In der letzten Zeit hatte sich Clara nur auf ihr Studium konzentriert und nun sollte sie ihren Erfolg ordentlich feiern, doch Clara fühlt sich fehl am Platz. Da lernt sie einen attraktiven Mann kennen, der ihr wage bekannt vorkommt. Als er sie plötzlich küsst, stellt er ihr Leben komplett auf den Kopf. Clara kann den Kuss nicht vergessen, obwohl sie keine Ahnung hat, wer der Fremde war. Bis sie ein Bild von ihr und dem Mann in einem Klatschblatt findet: Prinz Alexander von Cambridge,  der Thronerbe von England hat sie geküsst. 

Auf einmal steht Claras Leben im Rampenlicht und sie wird von Reportern verfolgt. Obwohl sie weiß, dass Alexander ein Bad Boy ist, kann sie nicht widerstehen und trifft sich erneut mit ihm. Alexander weckt unendliche Lust in ihr und bietet ihr eine heiße Affäre an. Ihre Treffen sollten eigentlich geheim bleiben, doch die Presse ist ihnen dicht auf den Fersen. Außerdem ist da noch die Tatsache, dass Claras Mutter Amerikanerin war und somit ist Clara nicht nur für die Mitglieder des Königshauses ein unpassender Umgang für den Thronfolger... 

In Geneva Lees ersten Teil der Royal Saga lernen sich die junge bürgerliche Clara und der Thronerbe von England, Prinz Alexander kennen. Clara ist eine liebenswerte Heldin, die es in ihrer Vergangenheit nicht einfach hatte und so einiges Verarbeiten musste. Doch sie ließ sich nicht unterkriegen und wurde zu einer starken Frau. Prinz Alexander ist ein Mann voller Geheimnisse, der mit seinem Leben als Kronprinz alles andere als glücklich ist. Schon bei ihrem ersten Treffen funkt es zwischen den beiden und Geneva Lee hat einen erotischen Roman geschrieben, bei dem es oft und heiß zur Sache geht. Die verbotene Liebe zwischen dem dominanten Prinz und der jungen Bürgerlichen muss so manche Hürden überwinden und das offene Ende weckt sofort Lust auf den nächsten Teil. Der Schreibstil ist recht eingängig und fesselnd, so dass man kaum mehr zu lesen aufhören will. Der Roman mag zwar an die bekannten und erfolgreichen Serien von E.L.James oder Sylvia Day erinnern, dennoch kann sich der Roman durch das Einflechten des englischen Königshauses abheben.

Mehr Infos zur Serie:
Geneva Lee - Die Royals-Saga

Herzlichen Dank an Blanvalet für die Bereitstellung eines Rezi Exemplars! Hier kann der Roman direkt beim Verlag bestellt werden: Klick

Bewertung:
5 von 5 Punkten


Samstag, 6. Februar 2016

Soman Chainani - The School for Good and Evil: Es kann nur eine geben

Originaltitel: The School for Good and Evil
Verlag: Ravensburger (Oktober 2015)


Klappentext:
Auf der Schule der Guten und der Schule der Bösen werden Jugendliche für ihre spätere Karriere in einem Märchen ausgebildet: als Helden und Prinzessinnen oder aber als Schurken und Hexen. Sophie träumt seit Jahren davon, Prinzessin zu werden. Ihre Freundin Agatha dagegen scheint mit ihrem etwas düsteren Wesen für die entgegengesetzte Laufbahn vorbestimmt. Doch das Schicksal entscheidet anders und stellt die Freundschaft der Mädchen auf eine harte Probe ...
Quelle von Cover und Klappentext: Ravensburger Buchverlag

Meine Einschätzung:
Alle vier Jahre werden in dem kleinen Dorf Gavaldon, das an einem Waldrand liegt, zwei junge Menschen entführt. Mal Mädchen, mal Jungen oder gemischt. Sie werden nie wieder lebendig gesehen, doch einige Zeit später tauchen sie in Märchenbüchern beispielsweise als Schneewitchen oder Rotkäppchen wieder auf. Eine alte Legende besagt, dass diese Jugendlichen zu Märchenfiguren werden und in der Schule für Gut und Böse ausgebildet werden. 

Alle Erwachsenen und Kinder fürchten sich vor der Nacht in der der Schulmeisters zwei Jugendlichen abholt, bis auf die wunderschöne Sophie. Sie hat keine Angst, sie fiebert der Nacht sogar entgegen, denn sie ist sich sicher: Sie wird eine wunderschöne Prinzessin werden und einen bezaubernden Prinzen heiraten und bis an ihr Lebensende glücklich zu sein. Doch sie weiß, dass Schönheit alleine nicht reicht um ausgewählt zu werden, man muss auch ein guter Mensch sein. Deshalb hat sie sich mit der Außenseiterin Agatha angefreundet. Doch aus dieser guten Tat für den Schulmeister, wird eine wahre Freundschaft. Agatha dagegen ist mit ihrem Leben im Dorf zufrieden und will gemeinsam mit ihrer Freundin Sophie hierbleiben. 

Als Sophie wirklich entführt wird, setzt Agatha alles daran um ihre Freundin zu retten, doch sie scheitert und wird selbst auch mitgenommen. Dann kommt alles anders als erwartet: Sophie landet in der Schule der Bösen und Agatha, die immer schwarz trägt und nicht an einem Prinzen interessiert ist, kommt in die Schule der Guten.... 

Der Autor Soman Chainani hat sich einen interessanten Plot für seine dreiteilige Serie rund um die Schule der Guten und Bösen ausgedacht. Sophie und Agatha könnten nicht unterschiedlicher sein und beide haben das Gefühl in der falschen Schule zu sein. Die wunderschöne Sophie soll böse Flüche lernen und richtig gemein werden und Agatha soll rosa Kleider tragen und lernen mit Tieren aus dem Wald zu reden. Mit viel Humor erzählt der Autor diese unterhaltsame Geschichte, die veranschaulicht, dass nicht immer alles schwarz und weiß ist und er zeigt darin, dass eine Prinzessin nicht durch und durch gut sein und eine Hexe nicht zwangsläufig von Grund aus Böse sein muss. Als Sophie und Agatha dann beide den Prinzen Tedros kennen lernen und beide Gefühle für ihn entwickeln, ist das und die Trennung durch die unterschiedlichen Schulen eine harte Probe für ihre Freundschaft.

Mehr Infos zur Serie:
Soman Chainani - The School for Good and Evil

Bewertung:
4 von 5 Punkten