Herzlich Willkommen!

Bücher, Hörbücher & Infos zu Serien

Montag, 24. April 2017

Ich lese gerade: Wilde Faszination

Vor einiger Zeit habe ich die ersten drei Teile der Chiasson Serie von Donna Grant gelesen. Die kurzen Roman haben mir gut gefallen und obwohl die Serie im Original schon weitere Teile hat so wurden erstmals nur die ersten zwei Teile veröffentlicht. Durch Zufall habe ich nun den dritten Teil gefunden und gleich geladen. :)


Wilde Faszination
Vom Tod verfolgt …
Davena Arcineaux würde ihre tragische Vergangenheit am liebsten vergessen und ihr Leben auf der Flucht beenden. Sie träumt von einer eigenen Familie, Kindern und einem Mann an ihrer Seite, mit dem sie ihr Leben teilen kann. Eine rachsüchtige Voodoopriesterin schreckt jedoch vor nichts zurück, um Davena in ihre Finger zu bekommen, und hat sie in Lyons Point aufgespürt. Erneut muss Davena um ihr Leben fürchten …

Der Kampf ums Überleben …
Beau Chiasson hat sich darauf eingestellt, sein Leben allein zu verbringen. Als jedoch die schöne Davena seinen Weg kreuzt, erkennt er, dass in ihm eine Leere herrscht, die offenbar nur sie füllen kann. Beau steht der größte Kampf seines Lebens bevor. Er muss seine Stadt vor den bösen Mächten retten und will Davenas Herz gewinnen. Falls er sie vor dem Tod bewahren kann und selbst überlebt …


Quelle von Cover und Klappentext: Donna Grant

Sonntag, 23. April 2017

Juliana Stone - Wenn du mich küsst

Originaltitel: Boys like you
Verlag: Ravensburger (Mai 2016)

Klappentext:
ZWEI VERLORENE SEELEN. EIN HEIßER SÜDSTAATENSOMMER. UND NUR IHRE LIEBE KANN SIE RETTEN.

„Ich war völlig hilflos. Ich konnte ihn nicht stoppen, ich konnte nicht mal seinem Blick ausweichen. Denn als ich den Schmerz in seinen Augen sah, wusste ich plötzlich, dass ich nicht die Einzige war. Ich war nicht die Einzige, die sich selbst hasste.“

Seit dem Tod ihres kleinen Bruders versinkt Monroe in Trauer und Schuld. Auch ein herrlicher Sommer in Louisiana bei ihrer Großmutter wird das nicht ändern. Sie zieht sich immer weiter zurück – bis sie Nathan begegnet. Zwischen Monroe und ihm knistert es heftig. Aber sie spürt, dass auch auf Nathans Schultern eine schwere Last liegt …
Quelle von Cover und Klappentext: Ravensburger Buchverlag

Meine Einschätzung:
Als die junge Monroe ihren kleinen Bruder verliert zerbricht sie beinahe an dem Verlust. Sie versinkt in Trauer und Selbstzweifel und spürt eine tiefe Schuld. Deshalb soll sie den Sommer bei ihrer Großmutter in Louisiana verbringen. Dort lernt sie den jungen Nathan kennen. Er hilft im Bauunternehmen seines Onkels und ein Job bringt ihm zu Monroe und ihrer Großmutter. Es funkt zwischen ihnen und auch wenn Monroe sich im ersten Moment eher abweisend verhält kann sie nicht leugnen, dass Nate sie insgeheim fasziniert. Sie verbringen Zeit zusammen und Monroe erkennt schon bald, dass auch Nate von Dämonen geplagt wird und er auch eine schwere Last mit sich tragen muss... 

"Wenn du mich küsst" ist ein sehr emotionaler und ergreifender Jugendroman von Juliana Stone. In dem Buch werden einige sehr ernste Themen wie Tod, Schuld, Selbsthass etc. verarbeitet. Trotz dieser schweren Bürden, die sowohl Monroe als auch Nathan tragen müssen, gelingt es der Autorin diesen Stoff in einen romantischen und frischen, sommerlichen Roman zu packen. Die Figuren sind gut ausgearbeitet, menschlich und herzlich dargestellt so das man Monroe und Nathan bereits nach kurzer Zeit in Herz schließen kann. Die Liebesgeschichte ist zart, romantisch und passt sehr gut zur restlichen Geschichten. 

Der Schreibstil ist durchgängig flüssig und die kurzen Kapitel tragen dazu bei das man der Geschichte sehr gut folgen kann. Der Roman wird abwechselnd aus der Ich-Perspektive von Monroe und Nathan erzählt. Die Autorin setzt den Fokus klar auf das Heldenpaar und gibt ihnen ausreichend Platz und Tiefe um sich mit ihren Problemen auseinander zu setzten und gemeinsam einen Weg aus ihren Abwärtsspiralen zu finden. Neben Monroe und Nathan bekommen die anderen Figuren kaum Platz und weit weniger Tiefe, aber in diesem Buch passt das gut zum Gesamtbild und andere vertiefte Handlungsstränge hätten die Hauptgeschichte eher gestört als ergänzt. 

Bewertung:
5 von 5 Punkten

Donnerstag, 20. April 2017

Sarina Bowen - Gravity Serie

Ski und Snowboard Champions sind die Helden dieser leidenschaftlichen und sehr unterhaltsamen Gravity Serie der erfolgreichen Autorin Sarina Bowen.

Die Serie wird von der Autorin selbst herausgebracht und die Romane sind als Taschenbuch und E-Book verfügbar.
 

Teil 1: Kalte Nächte Warme Herzen (Coming in from the Cold) --- Rezension
Ski Champion Dane „Danger“ Hollister geht keine Beziehungen ein, seine Gründe dafür hält er allerdings geheim. Der Fluch, den er von seiner Mutter geerbt hat, wird ihn irgendwann alles kosten: Seinen Platz im olympischen Ski Team, seine Sponsoren und seine Fähigkeit, in Höchstgeschwindigkeit einen Berg runter zu rasen.


Country Girl wider Willen, Willow Reade, trifft Dane durch puren Zufall. Ihr ins Schleudern geratener Pick-up Truck drängt ihn während eines Schneesturms von der Straße. Während sie gemeinsam über Nacht in seinem Jeep gestrandet sind, kommen sich die beiden einsamsten Menschen in Vermont näher, als sie gedacht hätten.


Und doch kann keiner von beiden absehen, wie sehr ihr kleines Zusammentreffen nicht nur Danes erschreckendes Geheimnis gefährdet, sondern auch Willows vorläufigen Frieden, den sie mit sich und ihren Entscheidungen geschlossen hat. Nur gegenseitiges Vertrauen und Verstehen kann ihren Schmerz beenden und ihnen eine hart erkämpfte Chance auf Liebe bringen.


Teil 2: ? (Falling from the Sky)


Teil 3: ? (Shooting For the Stars)


Quelle von Cover und Klappentext: Sarina Bowen

Mittwoch, 19. April 2017

Ich höre gerade: Deathline - Ewig dein (Die Deathline-Reihe, Band 1)

Derzeit höre ich den 1. Teil der Deathline Serie von Janet Clark. Das Hörbuch wird von Friederike Walke gesprochen und ich mag die Stimme der Sprecherin. Von Friederike Walke habe ich bereits ein Hörbuch gehört (Sophie Jordan - Infernale) und das hat mir damals sehr gut gefallen. Ich bin erst am Anfang und habe noch keine Ahnung welche Wendungen noch auf mich zukommen und lasse mich mal überraschen :)


Deathline - Ewig dein (Die Deathline-Reihe, Band 1)
Eine Liebe wie der Anbeginn der Welt 

Josie hat sich schon immer gewünscht, dass ihr Leben einmal große Gefühle, dramatische Leidenschaften und spannende Wendungen für sie bereithält.

Als sie sich im Jahr nach ihrem 16. Geburtstag in die langen Ferien stürzt, ahnt Josie noch nicht, dass eben jener Sommer vor ihr liegt, der ihr Schicksal bestimmen wird. Niemand würde schließlich vermuten, dass die idyllische Pferderanch ihrer Familie einmal Schauplatz mysteriöser Ereignisse werden könnte. Doch Josie muss erkennen, dass dieser Schein trügt, als sie den faszinierenden Ray kennenlernt. Denn ihre große Liebe trägt ein Geheimnis mit sich herum, das Josies Welt in große Gefahr bringen könnte.

Und so muss Josie sich entscheiden. Auch wenn der Preis dafür vielleicht ihre Liebe ist ...


Quelle von Cover und Covertext: cbj Audio

Dienstag, 18. April 2017

Ich lese gerade: Die Sklavin des Höhlenmenschen

Ich hatte mal wieder Lust auf einen eher ungewöhnlichen Plot und habe "Die Sklavin des Höhlenmenschen" aus meinem Keeper Regal geholt. Ich habe den Roman 2008 zum ersten Mal gelesen und der Roman hat mir damals gut gefallen. Der Roman wurde von Lena Morell (aka Mona Vara) geschrieben und auch beim 2. Mal hat mich der Roman sehr gut unterhalten. Das Setting "Steinzeit" und die Personen wirken authentisch und die Autorin hat sich eine Geschichte mit einigen interessanten Wendungen einfallen lassen. 


Die Sklavin des Höhlenmenschen
Siri wuchs unter Neandertalern auf, doch als Menschenfrau ist sie eine Außenseiterin in ihrer Sippe. Eines Tages bringen die Männer einen Gefangenen von der Jagd mit: Gandar, der wie Siri zur Menschenrasse gehört. Gandar gelingt die Flucht aus dem Lager der Neandertaler - aber er geht nicht allein! Er raubt Siri und verschleppt sie in sein Dorf, wo sie in Zukunft als seine Sklavin mit ihm leben soll …


Quelle von Klappentext und Cover: Plaisir d’Amour

Donnerstag, 13. April 2017

Ylvi Walker - Crime Serie

Diese zweiteilige Crime Serie von Ylvi Walker entführt die Leser nach Maine und nach Alaska. Die Helden und Heldinnen der Bücher müssen so manche Gefahr überstehen ehe sie ihr Glück finden können. 

Die Serie erscheint bei Bookshouse als E-Book und Taschenbuch. 

Teil 1: Nichts bleibt vergessen
Nach dem Ende einer desaströsen Beziehung verlässt Christine Deutschland und beschließt, einen Neustart im Mount Bigelow Preserve zu wagen.
Der abwechslungsreiche Job als Landärztin bereitet ihr Freude, aber der verflixt gut aussehende Ranger Sean strapaziert ihre Nerven. Mit seiner griesgrämigen Art bringt er sie zur Weißglut, dennoch zieht er sie trotz seiner undurchsichtigen Vergangenheit magisch an. Christine setzt alles daran, ihn für sich zu gewinnen.
Als Sean seinen tiefen Gefühlen für Christine nachgibt, holt ihn plötzlich seine dunkle Vergangenheit ein. Aus dem idyllischen Leben am Mount Bigelow wird ein Wettlauf gegen den Tod. Wird ihre Liebe diese Zerreißprobe überstehen?



Teil 2: Polarglut
Klirrende Kälte und vollkommene Abgeschiedenheit. Rowan Madison arbeitet als Biologin in einer abgelegenen Forschungsstation in Alaska, obwohl sie viel ehrgeizigere Pläne hatte. Bei einer Exkursion findet sie den verletzten und mysteriösen Alan Lymont und nimmt ihn mit ins Innere, weil ein Schneesturm bevorsteht. Kaum, dass die Forschungseinrichtung durch den Schneesturm von der Außenwelt abgeschlossen ist, geschehen merkwürdige Dinge, die in einem Mord gipfeln. Die anderen Mitglieder ihres Forschungsteams misstrauen Alan. Der Schuldige ist somit schnell ausgemacht, doch Rowan zweifelt. Sie entwickelt Gefühle für Alan. Kann sie ihrem Herz und Alan wirklich vertrauen, obwohl alle Beweise gegen ihn sprechen?


Quelle von Cover und Klappentext: Bookshouse

Mittwoch, 12. April 2017

Jeffrey Archer - Das Vermächtnis des Vaters

Originaltitel: The Sins of the Father, The Clifton Chronicles 2
Verlag: Random House Audio (September 2016)
Sprecher: Erich Räuker
Format: 2 MP3s, Laufzeit: 9 Std. 27 Min.

Covertext:
Harry Clifton, aufgewachsen bei den Hafendocks in Bristol, und Giles Barrington, Nachkömmling einer großen Schifffahrt-Dynastie, verbindet seit ihrer Jugend eine tiefe Freundschaft. Aus der Enge des Arbeitermilieus hat Harry es auf eine Eliteschule geschafft und steht als junger Mann jetzt an der Seite seiner großen Liebe Emma, der Schwester von Giles. Mit dem Eintritt Englands in den Zweiten Weltkrieg 1939 werden die Schicksale beider Familien erschüttert. Giles gerät in Kriegsgefangenschaft und Harry verschlägt es von Bristol nach New York, wo er eines Mordes angeklagt und verhaftet wird. Emma, macht sich auf, um den Mann zu retten, den sie liebt ... 
Quelle von Cover und Covertext: Random House Audio

Meine Einschätzung:
New York 1939:
Um sein Leben hinter sich zu lassen hat Harry Clifton als er verletzt auf einem Schiff Richtung New York unterwegs war seine Identität mit einem Verstorbenen getauscht. Er will das Emma ihn für tot hält und ein glückliches Leben ohne ihn beginnt. Kaum in den USA angekommen wird er allerdings wegen Mord verhaftet. Er versucht alles auf zu klären, doch niemand glaubt ihm. Im Gefängnis schreibt er seine Geschichte in Form von Tagebücher nieder.

Emma Barrington hat nie aufgehört Harry zu lieben und sie ist die Mutter von Harrys Sohn Sebastian. Als die traurige Nachricht über Harrys Tod bekannt wird, kann sie es einfach nicht glauben. Sie reist nach Amerika um Harry zu suchen. England tritt in den zweiten Weltkrieg ein und auch Emmas Bruder Giles Barrington beschließt zu kämpfen und gerät in Kriegsgefangenschaft. 

"Das Vermächtnis des Vaters" ist der zweite Teil der siebenteiligen Clifton Familien Saga von Jeffrey Archer und der Teil schließt nahtlos an den ersten Teil an. Bei dieser Serie ist es sehr ratsam die Romane in der richtigen Reihenfolge zu lesen um der Handlung vollkommen folgen zu können. Die Zusammenfassung des Inhalts ist bewusst recht kurz und knapp gehalten und die Handlung wird nur grob angedeutet. Eine detaillierte Wiedergabe würde zu viel verraten. 

Auch in diesem Teil kann der Autor Jeffrey Archer wieder voll überzeugen. Die einzelnen Handlungsstränge sind packend und gut in einander verwoben. Es gibt auch in diesem Buch unterschiedliche Erzählweisen und dadurch viele unterschiedliche Blickwinkel durch die agierenden Personen. Neben Harry, Giles, Emma legt der Autor auch einen Fokus auf Maisie Clifton und Hugo Barrington. Die Figuren haben neben ihren guten Seiten durchaus Ecken und Kanten. Diese Geschichte spielt in den Jahren 1939 bis 1945 und eine Rahmenhandlung ist der zweite Weltkrieg. Die Geschichte ist durchgängig spannend und das Ende ist ein gemeiner Cliffhanger. 

Das erste Hörbuch wurde von drei Sprechern gesprochen und ab diesem Hörbuch wird nun noch ein Sprecher eingesetzt. Das gesamte Hörbuch wird von Erich Räuker vertont, der allerdings auch schon im ersten Teil den größten Sprechanteil hatte. Seiner klaren Stimme kann man leicht folgen und trotz der langen Dauer von über neun Stunden schafft er es durchgängig gut und fesselnd zu lesen. 

Die Clifton-Saga
1. Spiel der Zeit (Only Time Will Tell)
2. Das Vermächtnis des Vaters (The Sins of the Father)
3. Erbe und Schicksal (Best Kept Secret)
4. Im Schatten unserer Wünsche (Be Careful For What You Wish For)
5. Wege der Macht (Mightier Than The Sword)
6. Möge die Stunde kommen (Cometh The Hour)
7. Winter eines Lebens (This Was A Man)

Herzlichen Dank an Random House Audio für die Bereitstellung eines Rezi Exemplars! Hier kann das Hörbuch direkt beim Verlag bestellt werden: Klick

Bewertung:
5 von 5 Punkten