Herzlich Willkommen!

Bücher, Hörbücher & Infos zu Serien

Montag, 25. September 2017

Ich lese gerade: Das Heulen der Wölfe

Ich wollte mal wieder eine Dystopie lesen und bin auf diesen Roman gestoßen. Die Leseprobe hat mich so neugierig gemacht, dass ich den Roman gleich zu lesen angefangen habe. Sara Hill hat einen sehr fesselnden Schreibstil und ich werde mir sicher noch weitere Romane der Autorin vormerken... 



Sara Hill - Das Heulen der Wölfe
In einer nicht allzu fernen Zukunft existieren zwei dominante Spezies: Menschen und durch Tiergene veränderte Wandler. Caleb Johnson, der Anführer des Wolfsrudels, ist auf der Flucht und die Menschenfrau Loan Green ihm dicht auf den Fersen. Doch als die beiden in der Wildnis Nordamerikas stranden, sind sie zur Zusammenarbeit gezwungen. Je näher ihr Caleb kommt, desto mehr zweifelt Loan an seiner Schuld. Hat er wirklich Frauen grausam ermordet? Und warum zieht dieser Mann sie fast magisch an? Kann sie ihren Instinkten überhaupt noch vertrauen?



Quelle von Cover und Klappentext: Bookshouse

Freitag, 22. September 2017

Romina Gold - Glut im Paradies - Bahamas Heartbeat 3

Verlag: Bookshouse (September 2017)

Klappentext:
Der Elitesoldat Nikolas Galanis fällt nach einem schweren Unfall in ein mentales Loch. Einzig die hinreißende Krankenschwester Leilani Keona schafft es mit ihrem lockeren Mundwerk und ihrem sonnigen Gemüt, ihn aus seiner Lethargie zu reißen. Lange verleugnet er seine Gefühle für die Hawaiianerin und versteckt sie hinter seinem raubeinigen Benehmen. Als Leilani, die nebenbei in einer Band singt, von einem Fan massiv belästigt wird, erwacht Nikos Beschützerinstinkt, und er nimmt sich den aufdringlichen Kerl vor. Doch der Stalker ist besessen von Leilani und entschlossen, jeden zu beseitigen, der sich ihm in den Weg stellt.
Quelle von Cover und Klappentext: Bookshouse 

Meine Einschätzung:
Um seinem Bruder Yannis und dessen Freundin Mia zu retten hat der Elitesoldat Nikolas Galanis sein eigenes Leben in Gefahr gebracht und zum Glück wurden alle gerettet. Doch nun ist Niko schwer verletzt und liegt im Krankenhaus. Niko fühlt sich hilflos und hasst es ans Bett gefesselt zu sein. Die attraktive Krankenschwester Leilani Keona bringt ihm mit ihrer übertrieben fürsorglichen Art auch regelmäßig auf die Palme. Dabei findet er die junge, hawaiianische Frau eigentlich ganz anziehend. Als er aus dem Krankenhaus entlassen wird, treffen sich immer wieder und Niko besucht ein Konzert von Leilani, die gemeinsam mit Freundinnen von ihr in einer Girlband sing. Bei einem Auftritt sticht ihm ein aufdringlicher Kerl ins Auge, der scheinbar großes Interesse an Leilani hat. Plötzlich erwacht ein starker Beschützerinstinkt in Niko. 

Leilani Keona ist eine gut aussehende junge Frau, die viele Männer haben könnte, doch sie ist sehr wählerisch. Doch ausgerechnet der Macho Nikolas Galanis geht ihr sofort unter die Haut. Sie muss ständig an ihn denken. Sie liebt es sich mit ihm hitzige Wortgefechte zu liefern. Als er aus dem Krankenhaus entlassen wird, kommen sie sich endlich näher. Doch da offenbart er ihr, dass er die sie bald verlassen wird um in die USA zurückzukehren. Er will wieder als Elitesoldat arbeiten. Als sie bei einem Auftritt mit ihrer Band von einem Fan etwas bedrängt wird, nimmt sie es zuerst nicht ernst, doch dann taucht der Typ bald wieder auf... 

Bei "Glut im Paradies" handelt es sich bereits um den dritten Teil der Bahamas Heartbeat Serie von Romina Gold. Wie auch schon der zweite Teil der Serie, schließt auch dieser dritter sehr nahe an dem Vorgängerband an. Bei diesem Teil sollte man auf jeden Fall die Vorgängerbände kennen, denn Niko und Leilani kennen sich bereits aus dem zweiten Teil der Serie. Außerdem haben auch Tyler, Stella, Yannis und Mia wieder viel Platz im Buch und ihre Geschichten laufen weiter. 

Ein besonderes Markenzeichen von Romina Gold ist es, dass ihre Geschichten ohne große Vorreden oder Einleitungen anfangen. Auch dieses Buch zieht die Leser regelrecht in die temporeiche Geschichte. Dieses Buch kann man wahnsinnig schnell lesen und hat man mal angefangen, ist es echt schwer das Buch zur Seite zu legen. Der Schreibstil ist locker und lässt sich sehr flüssig lesen. Dieser dritte Teil ist mit Abstand der beste Teil der Serie. Der Autorin ist hier ein wunderbarer Roman gelungen. Die Mischung zwischen Liebe, Leidenschaft und Crime ist sehr gut umgesetzt worden. 

Die beiden Hauptfiguren sind von Anfang an menschlich, herzlichen und starke Charaktere. Sie sind beide humorvoll, schlagfertig und passen wirklich gut zusammen. Man spürt richtig die Funken zwischen den beiden. Ich freue mich schon auf den 4. Teil der Serie und auf ein Wiedersehen mit den Figuren der Serie. 

Mehr Infos zur Serie:

Herzlichen Dank an Bookshouse für die Bereitstellung eines Rezi Exemplars! Hier kann der Roman direkt beim Verlag bestellt werden: Klick

Bewertung:
5 von 5 Punkten

Sonntag, 17. September 2017

Catherine Bybee - Happy End in River Bend Serie

Die Happy End in River Bend Serie Catherine Bybee läuft im Original unter dem Titel: Most Likely To. Die dreiteilige Serie handelt von den drei Freundinnen und haben gerade die Schule abgeschlossen. In ihrem Jahrbuch wurde eine Vorhersage für alle getroffen:

Mel wird am ehesten beruflich erfolgreich sein
Zoe wird am ehesten in River Bend bleiben
Jo wird am ehesten im Knast landen

Sie wollen das nicht so hinnehmen und wollen es den Bewohnern der Stadt zeigen. In zehn Jahren wollen sie beim Klassentreffen allen beweisen, dass die Vorhersagen nicht wahr werden müssen... 

Die Serie erscheint bei AmazonCrossing als E-Book und Printbuch.

Teil 1: Neuanfang in River Bend (Doing It Over)
Melanie Bartlett? Die startet beruflich mal richtig durch! Das dachten alle in River Bend, als Mel zum Studieren nach Kalifornien ging. Zehn Jahre später sieht das leider anders aus. Abgebrannt kehrt die Single Mom zurück, mit ihrer süßen Tochter Hope im Schlepptau und ohne Idee, wie es weitergehen soll. Aber River Bend nimmt sie mit offenen Armen auf: Ihre besten Freundinnen Zoe und Jo sind für Mel da, in Miss Ginas B&B-Pension findet sie nicht nur eine Unterkunft, sondern auch Arbeit. Und dann ist da Wyatt Gibson. Zwischen dem sexy Bauunternehmer und Mel funkt es so gewaltig, dass sie sich ernsthaft fragt, ob eine Zukunft zu dritt nicht wunderbar wäre. Sie braucht nur noch etwas Zeit, sich zu entscheiden.

Doch dann holt die Vergangenheit sie ein. Und plötzlich bleibt Mel keine Zeit mehr …


Teil 2: Rückkehr nach River Bend (Staying For Good)
Zoe Brown bleibt bestimmt in River Bend, hieß es beim Highschool-Abschluss. Irrtum! So schnell sie konnte, floh sie aus der Kleinstadt. Weg von dem ärmlichen, beklemmenden Leben ihrer Eltern – und leider auch weg von Luke, ihrer ersten großen Liebe, ihrem Anker in der langen Zeit der Tränen.

Zehn Jahre später kehrt Zoe, inzwischen gefeierte Promi-Köchin in Dallas, zu einem Klassentreffen nach River Bend zurück. Dass sie auch Luke, der den idyllischen Ort nie verlassen hat, wiedersieht, ist unausweichlich – und wunderschön. Soviel Zärtlichkeit und Lust könnten für sie beide glatt das Rezept für eine glückliche Zukunft sein.

Aber ausgerechnet da holt die Vergangenheit Zoe ein. Hat sie diesmal den Mut, dagegen zu kämpfen? Sicherer wäre es, zum zweiten Mal aus River Bend zu fliehen. Weg von allen, die sie liebt. Weg von Luke. Diesmal für immer …


Teil 3: ? (Making It Right)




Quelle von Cover und Klappentext: AmazonCrossing

Samstag, 16. September 2017

Ich lese gerade: Verliebt auf Gansett Island

Ich bin gerade wieder mal auf Gansett Island und lesen den 10. Teil der McCarthy Serie von Marie Force. Die Geschichte von Alex und Jenny ist wieder sehr berührend und dieses Mal gibt es auch Nebenhandlungen, doch das Hauptpaar bekommt viel Platz. 



Marie Force - Verliebt auf Gansett Island
Eigentlich ist Jenny Wilks mit ihrem Job als Leuchtturmwärterin auf Gansett Island und ihren neuen Freundinnen, die sie auf der Insel gefunden hat, rundum glücklich. Nach dem tragischen Verlust ihres Verlobten vor zwölf Jahren versuchen ihre Freundinnen jetzt, sie mit den attraktiven Junggesellen der Insel zu verkuppeln. Doch dann trifft Jenny den sexy Inhaber des Gärtnereibetriebs von Gansett Island, Alex Martinez.

Alex hat seinen Job in Washington aufgegeben, um seinem Bruder bei der Versorgung ihrer erkrankten Mutter und bei der Leitung des Familienunternehmens zu helfen. Eigentlich hat er im Moment zu viel um die Ohren, um etwas mit einer Frau anzufangen.

Jenny und Alex sind machtlos gegen die Leidenschaft, die zwischen ihnen aufflammt. Aber sind sie auch bereit für die Liebe?

Freitag, 15. September 2017

Robyn Carr - Vereint in Thunder Point

Originaltitel: The Promise
Verlag: Mira Taschenbuch (April 2017)

Klappentext: 
Nach einer bitteren Enttäuschung braucht Peyton Lacoumette vor allem eins: einen Tapetenwechsel. Da kommt die Stelle in einer Arztpraxis im beschaulichen Küstenstädtchen Thunder Point gerade recht. Drei Monate will Peyton hier bei Dr. Scott Grant aushelfen und wieder zu sich selbst finden. Mit jedem Tag verblasst der Schmerz mehr, was auch an ihrem attraktiven Chef Scott liegt. Aber kann sie ausgerechnet mit diesem Mann einen Neubeginn wagen?
Quelle von Cover und Klappentext: Mira Taschenbuch

Meine Einschätzung:
Die Assistentsärztin Peyton Lacoumette braucht dringend einen Neuanfang: Sie hatte eine Beziehung zu einem anderen Arzt. Ted war nicht nur ihr Vorgesetzter sondern auch ihr Lebensgefährte. Er war zwar ein brillanter Arzt, doch ein miserabler Vater. Teds Kinder konnten Peyton von Anfang an nicht leiden und bald kam es deshalb auch zu Spannungen zwischen Ted und Peyton. Als sie dann auch noch erfuhr, das er deine Affäre mit einer Krankenschwester an gefangen hatten, war es endgültig Zeit für sie sich neu zu orientieren. Sie reist in das kleine Küstenstädtchen Thunder Point und sieht, dass dort für ein paar Monate eine Aushilfe gesucht wird. Dr. Scott Grand braucht Hilfe in der Praxis. Auch er ist ein Single-Dad und außerdem ist er ein sehr attraktiver Mann. Peyton zögert, soll sie es wagen und erneut einen Mann in ihr Herz lassen? 

"Vereint in Thunder Point" ist mittlerweile der 5. Teil der Thunder Point Serie der Autorin Robyn Carr. Neben Scott und Peyton, dem Heldenpaar dieses Teils, gibt es ein Wiedersehen mit vielen bekannten Figuren. Bei dieser Serie ist es ratsam die richtige Reihenfolge ein zu halten, da die Geschichten der Figuren aus den Vorgängergeschichten weiter laufen und es so mehr Spaß macht. 

Wieder einmal beweist die Autorin, dass sie es meisterhaft versteht den Flair der Kleinstadt Thunder Point einzufangen. Der Ort wirkt heimelig und auch die Landschaft in der Umgebung wird sehr bildhaft dargestellt. Scott und Peyton sind menschlich und recht liebenswert gezeichnet. Die Liebesgeschichte lässt sich schön lesen und der Roman ist ein solider Liebesroman. Doch Grundhandlung ist recht einfach gestrickt und der Roman plätschert ruhig dahin, an manchen Stellen war es etwas langatmig. 

Fazit: Ein netter Besuch in Thunder Point mit einer soliden Liebesgeschichte, die sich zwar gut lesen lässt, aber schlussendlich nicht vom Hocker reißt. 

Mehr Infos zur Serie:

Herzlichen Dank an Mira Taschenbuch für die Bereitstellung eines Rezi Exemplars! Hier kann der Roman direkt bei Mira Taschenbuch bestellt werden: Klick

Bewertung:
4 von 5 Punkten

Donnerstag, 14. September 2017

Disney - Cars

Verlag: der Hörverlag (Juni 2017)
Sprecher: Manou Lubowski
Format: 2 CDs, Laufzeit: ca. 2 Std. 19 Min. 
Covertext:
Knallrot und ziemlich eingebildet – das ist Lightning McQueen. Er ist ein Teufelskerl auf der Rennbahn und will unbedingt der erfolgreichste Rennwagen aller Zeiten werden. Doch auf dem Weg zum letzten Rennen passiert ihm ein Missgeschick und er bleibt im verschlafenen Wüstenstädtchen Radiator Springs hängen. Nach und nach schließt er dort viele neue Freundschaften und lernt, dass Gewinnen nicht alles ist.
Quelle von Cover und Covertext: Der Hörverlag

Meine Einschätzung:
Lightning McQueen ist ein aufstrebender Star auf der Rennbahn. Der rote Rennwagen will unbedingt den Pisten Cup gewinnen und dann einen viel versprechenden Werbevertrag mit einem großen Unternehmen abschließen. Freunde hat er nicht und sein Team behandelt er von oben herab. Als er auf dem Weg zu einem entscheidenden Rennen ist, passiert ein Unfall und er fällt aus dem Truck, der ihm nach Kalifornien bringen soll. Er landet im verschlafenen Wüstenstädtchen Radiator Springs. Da er in der Nacht die Straße beschädigt wird er dazu verurteilt die Straße neu zu asphaltieren. Zuerst ist Lightning McQueen sauer, weil er nun in diesem Kaff festsitzt, doch dann schließt er viele Freundschaften... 

Die Disney Geschichte Cars stammt aus dem Jahr 2006 und der Film, der den Golden Globe für den besten Animationsfilm gewann, ist auch derzeit noch so beliebt, dass es viele Cars Artikel zu kaufen gibt. Deshalb ist auch besonders schön, dass es nun auch das Hörbuch zu dem rasanten Film gibt. Lightning McQueen ist jung, gutausehend und sehr erfolgreich. Das macht ihm zu einem eingebildeten Helden. Für ihn gibt es nur Autorennen und er will den berühmten Pisten Cup gewinnen. Durch einen unfreiwilligen Aufenthalt in Radiator Springs beginnt er zum ersten Mal sein Leben zu überdenken und er erkennt den Wert von Freundschaft. 

Das Hörbuch wird von Manou Lubowski gesprochen, der deutschen Synchronstimme von Lightning McQuenn in Cars 2 und Cars 3. Der Sprecher passt hervorragend zum Hörbuch und er macht aus der bekannten Disney Geschichte ein mitreisendes Hörerlebnis für Jung und Alt. Seine Stimme ist so facettenreich, dass man immer gleich erkennt welches Auto gerade spricht. 

Herzlichen Dank an der Hörverlag für die Bereitstellung eines Rezi Exemplars! Hier kann das Hörbuch direkt beim Verlag bestellt werden: Klick

Bewertung:
5 von 5 Punkten

Mittwoch, 13. September 2017

Geneva Lee - Royal Destiny

Originaltitel: Complete Me
Verlag: Blanvalet (August 2017)

Klappentext:
Im britischen Königshaus läuten wieder die Hochzeitsglocken. Doch wer ist das glückliche Paar, dessen Verbindung die Monarchie in ihren Grundfesten erschüttern könnte? Die internationale Klatschpresse stürzt sich begierig auf den royalen Skandal, und dann kommen auch noch gefährliche Informationen über das Attentat auf Alexanders Vater ans Licht. Der Druck auf Alexander wächst – und sein Bedürfnis, Clara und seine Familie zu beschützen, wird zur erbarmungslosen Besessenheit. Kann ihre Liebe diese erneute Zerreißprobe bestehen?
Quelle von Cover und Klappentext: Blanvalet

Meine Einschätzung:
Weihnachten bei den Royals: Alexander und Clara sind ein königliches Traumpaar und auch Bella und Smith haben sich gefunden und sind nun nicht mehr in Gefahr. Doch der Schein trügt: König Alexander fällt in alte Muster zurück und er hat wieder viele Geheimnisse vor seiner Frau Clara. Denn es besteht die Gefahr, dass neue Familiengeheimnisse ans Licht kommen könnten. Das stellt die Liebe von Alexander und Carla auf eine harte Probe. 

Smith findet neue Beweise für das Attentat auf König Albert und diese neuen Erkenntnisse bringen auch ihm und Bella in Gefahr. Er muss nun schwere Entscheidungen treffen, die ihr Leben verändern könnte. Während Alexander und Smith alles tun um ihre Frauen und Familien zu beschützen, läuten erneut die Hochzeitsglocken im Königshaus...

Mit "Royal Destiny" schließt die Autorin Geneva Lee nun ihre hocherotische Royal Serie ab. Einige lose Fäden aus den letzten Teilen werden nun zusammengeführt und alle Geheimnisse werden aufgedeckt. Der wahre Haupttäter wird entlarvt, doch im Vergleich zu manch anderen Teil der Serie verläuft die Überführung eigentlich recht unspektakulär und glatt. Der Anfang des Buches ist etwas langatmig und es dauert bis die Geschichte wieder mehr an Fahrt annimmt, doch gegen Mitte des Buches wird die Geschichte wieder zum Page Turner. 

Der Schreibstil der Autorin ist gewohnt gut und flüssig. Dieses Mal wird die Geschichte aus der Ich-Perspektive von Alexander erzählt. Clara, Bella, Smith und Edward bekommen auch ihre Sichtweisen, doch ihre Passagen wurden in der dritten Person verfasst. Die Figuren sind schon aus den anderen sechs Teilen bekannt, dennoch ist es schön das ihre Geschichten noch weiterlaufen. Bei dieser Serie ist es wichtig die richtige Reihenfolge ein zu halten und die anderen Teile der Serie zu kennen, denn dieser Abschlussband macht nur Sinn wenn man die anderen Teile kennt. 

Wie immer bekommen die Figuren wieder reichlich heiße Szenen und da es hier nun um mehr Paare geht, gibt es in diesem Buch wieder sehr viele Sexszenen. Das ist für einen erotischen Roman in Ordnung und da es eine gut durchdachte Rahmenhandlung gibt macht das diesen Roman zu einem gelungenen Abschlussband. 

Mehr Infos zur Serie:

Herzlichen Dank an Blanvalet für die Bereitstellung eines Rezi Exemplars! Hier kann der Roman direkt beim Verlag bestellt werden: Klick

Bewertung:
4 von 5 Punkten