Herzlich Willkommen!

Bücher, Hörbücher & Infos zu Serien














Samstag, 25. Februar 2017

Sarah Alderson - Keep me Safe

Originaltitel: Conspiracy Gril
Verlag: Ravensburger (August 2016)
Klappentext:
Jeder hat vom „Cooper-Massaker“ gehört. Einzige Überlebende: ein 15-jähriges Mädchen. Auch drei Jahre später lebt Nic Preston in ständiger Angst, dass die Mörder ihrer Familie zurückkommen. Als ihr schlimmster Albtraum wahr wird, beginnt für Nic eine halsbrecherische Flucht an der Seite des genialen Hackers und notorischen Bad Boys Finn Carter. Vom ersten Moment an knistert es gewaltig zwischen Nic und Finn, aber beide haben gute Gründe, ihre Gefühle zu verbergen …
Quelle von Cover und Klappentext: Ravensburger Buchverlag

Meine Einschätzung:
Drei Jahre sind vergangen seit Nic Preston ihre Mutter und Stiefschwester bei einem Einbruch verloren hat. Damals sind zwei Männer in ihr Haus eingebrochen und haben ein wahres Massaker angerichtet. Nic konnte knapp überleben und nachdem das „Cooper-Massaker“ in allen Medien ausgeschlachtet wurde und sie auch von ihrem Freund verraten wurde lebt sie zurückgezogen in New York. Eines Tages scheint der Albtraum von Neuen zu beginnen: In Nics Wohnung wird eingebrochen und ihr Nachbar wird getötet. Das FBI nimmt Nic mit und bringt sie in Sicherheit, doch die Mörder scheinen überall Verbindungen zu haben und sie werden ausgespürt. Ein FBI Agent stirbt und eine Agentin kann Nic in letzter Minute zu Finn Carter, einem ehemaligen FBI Agenten und Hacker, bringen. Gemeinsam mit Finn beginnt eine halsbrecherische Flucht durch die USA. Dabei kommen sie sich näher und kommen einer gefährlichen Verschwörung auf die Spur... 

"Keep me Safe" ist ein emotionaler, rasanter Pageturner, der von der ersten Seite an fesselt und bis zum Schluss nicht mehr loslässt. Die Autorin Sarah Alderson hat einen durchgängig spannenden und rasanten Plot kreiert und sie kann das flotte Tempo nonstop bis zum Schluss halten. Die Geschichte wird abwechselnd aus der Ich-Persepektive von Nic und Finn erzählt. Man kann sich rasch in die Protagonisten hineinversetzten und ihre Geschichte hautnah miterleben. Es gibt immer wieder neue, spannende Wendungen und am Schluss gibt es einen sehr packenden Showdown. Nic und Finn haben beide schreckliches durchmachen müssen und haben ihre Gründe warum sie sich lange gegen ihre Gefühle wehren. Die Liebesgeschichte wird langsam aufgebaut und der Autorin ist gelungen das Knistern zwischen Nic und Finn fühlbar darzustellen. 

"Keep me Safe" ist ein überzeugender New Adult Roman mit einer zauberhaften Liebesgeschichte und hohem Thrillanteil mit überraschenden Wendungen. 

Bewertung:
5 von 5 Punkten

Freitag, 24. Februar 2017

Ich lese gerade: These Broken Stars 1: Lilac und Tarver

Ich hatte mal Lust auf was ganz anderes und bin dabei bei diesem Buch gelandet: These Broken Stars 1: Lilac und Tarver das ist der 1. Teil der These Broken Stars Serie und es ist eine Science Fiction Love Story. Ich bin schon echt gespannt wie mir das Buch gefallen wird, bis jetzt kann ich noch nichts sagen, ich habe erst ca. 20 Seiten gelesen. 



Amie Kaufman & Meagan Spooner - These Broken Stars 1: Lilac und Tarver
Es ist nur eine flüchtige Begegnung, doch dieser Moment auf dem größten und luxuriösesten Raumschiff, das die Menschheit je gesehen hat, wird ihr Leben für immer verändern. Lilac ist das reichste Mädchen des Universums, Tarver ein gefeierter Kriegsheld aus einfachen Verhältnissen. Nichts könnte die Kluft zwischen ihnen überbrücken – außer dem Schiffbruch der angeblich so sicheren Icarus. Als das Unfassbare geschieht, müssen Lilac und Tarver auf einem fremden Planeten ums Überleben ringen. Zu zweit gegen die Unendlichkeit des Alls...



Quelle von Cover und Klappentext: Carlsen

Donnerstag, 23. Februar 2017

Romina Gold - Sieh nicht zurück! Solid Rock

Verlag: Bookshouse (Februar 2017)

Klappentext:
Durch einen schweren Schicksalsschlag wird der Bodyguard Vince Hanson zu einem einsamen Wolf. Dies ändert sich, als er der faszinierenden Kelly Jones begegnet. In ihrer Nähe fühlt er sich zum ersten Mal seit Jahren wieder lebendig. Sie stellt seine Gefühlswelt komplett auf den Kopf, und obwohl er kaum etwas von ihr weiß, verliebt er sich unsterblich in sie. Doch Kelly ist nicht die Person, für die sie sich ausgibt. Viel zu lange verbirgt sie ihre wahre Identität vor Vince. Als ihre Vergangenheit sie plötzlich einholt, geraten die Menschen in ihrem Umfeld in tödliche Gefahr. Um Kelly zu retten, muss Vince den Kampf mit einem skrupellosen Gegner aufnehmen, der auch vor Mord nicht zurückschreckt.
Quelle von Cover und Klappentext: Bookshouse 

Meine Einschätzung:
Helen ist auf der Flucht vor ihrem brutalen Ehemann, der sie lange Zeit misshandelt und erniedrigt hatte. Als er sie so stark verletzt, dass sie ihr Baby verliert, täuscht sie ihren Tod vor und ergreift sie die Flucht. Sie flüchtet in ein Frauenhaus und nimmt den Namen Kelly Jones an. Die Leiterin Linda besorgt ihr einen Job als Privatsekretärin bei Jason Wingate. Sie zieht in einen Bungalow auf sein Grundstück und sie fühlt sich zum ersten Mal wieder sicher, denn Jasons Grundstück ist durch Bodyguards geschützt. Einer dieser Bodyguards ist der verschossene Vince Hanson, zu dem sich Kelly schon nach kurzer Zeit hingezogen fühlt. 

Vince Hanson hat einen schweren Schicksalsschlag zu verarbeiten und seitdem führt er ein karges Leben. Seine Gefühle hat er hinter einer dicken Mauer vergraben, doch als er Kelly kennen lernt fühlt er sich zum ersten Mal wieder von einer Frau richtig angezogen. Kaum sind sie sich näher gekommen geraten sie allerdings in große Gefahr, denn Kellys Vergangenheit holt sie ein...

Mit " Sieh nicht zurück!" präsentiert die Autorin Romina Gold ihren zweiten romantischen Liebesroman, der mit einer Prise Thrill versehen ist. Der Schreibstil ist flüssig und der Roman lässt sich trotz der vielen Seiten recht rasch durchlesen. Die Autorin bearbeitet in diesem Buch einige sehr ernste Themen wie häusliche Gewalt, Flucht und Neuanfang, dennoch hat der Roman eine positive Grundstimmung was vor allen an den starken Protagonisten und der Liebe zwischen Kelly und Vince liegt. Allerdings entwickelt sich die Liebesgeschichte zwischen Kelly und Vince viel zu schnell, in Anbetracht dessen was die beiden erlebt haben, wirkt die schnelle Annäherung etwas unglaubwürdig. Außer diesem Kritikpunkt ist sowohl die Liebesgeschichte als auch die Charakterisierung des Heldenpaares gut gelungen. Vince ist zu Beginn etwas geheimnisvoll, doch nach und nach verrät die Autorin mehr von ihm und seiner Vergangenheit. Kelly hat vieles durchgemacht und sie will endlich ein Leben ohne ihren tyrannischen Ehemann. Neben den beiden Hauptprotagonisten bekommen auch einige Nebenpersonen wie Jason oder Linda (Leiterin vom Frauenhaus) etwas Platz in diesem Buch und runden die Geschichte gut ab. 

Herzlichen Dank an Bookshouse für die Bereitstellung eines Rezi Exemplars! Hier kann der Roman direkt beim Verlag bestellt werden: Klick

Bewertung:
4,5 von 5 Punkten

Mittwoch, 22. Februar 2017

"Waiting On" Wednesday: Am Dienstag getraut

Diese Woche freue ich mich auf den neusten Roman von Catherine Bybee, den fünften Teil ihrer Eine Braut für jeden Tag Serie. Das Heldenpaar aus diesem Buch ist schon aus den Vorgängerbänden bekannt: Judy Gardner ist die Schwester von Zach und Michael Gardner (Teil 4) und Rick Evans ist ein Freund und Kollege von Neil MacBain (Teil 3).


Catherine Bybee - Am Dienstag getraut
Klappentext leider noch nicht verfügbar... deshalb der Originaltext:

He'll do anything to keep her safe...for the rest of their lives.

Romance and excitement tie the knot in Taken by Tuesday, the fifth book in Catherine Bybee's best-selling Weekday Brides series. 

Judy Gardner: College graduate Judy stands ready to conquer the world...if she can get a job. Hoping to transition from aspiring architect to famous architect as quickly as possible, the dark-haired beauty moves to LA, staying in the home of her celebrity brother, Michael Wolfe. But it's hard for Judy to focus on work when the sexy bodyguard she fell for last summer keeps showing up in her life and leaving her breathless. 

Rick Evans: With his hard body, green eyes, and easy smile, Rick could have any woman he wants. But the Marine-turned- bodyguard only has eyes for Judy and her spitfire attitude. When a faceless villain attacks Judy, Rick will stop at nothing to protect the woman who opened his heart from the monster hunting her.





Auf die Aktion Waiting on Wednesday bin ich durch den Bücherblog Romantic Bookfan aufmerksam geworden. Die Aktion wurde durch den Blog Breaking the Spine ins Lebengerufen. 





Quelle von Cover und Klappentext: AmazonCrossing / Quelle von Logo WoW: Breaking the Spine

Dienstag, 21. Februar 2017

Sophia Rudolph - Das Gelübde

Verlag: Bookshouse (Jänner 2017)
Klappentext:
Um ihre vermisste Schwester zu finden, geht das schottische Dienstmädchen Catriona einen Handel mit Benedict Eldrige, dem Earl of Fairclough, ein: Sie wird seine Frau und erhält Zutritt zur Londoner Oberschicht – nachdem er ihr beigebracht hat, sich zu benehmen. Er hilft ihr, so lange sie sich an das Gelübde hält, das sie bei ihrer Hochzeit vor Gott abgelegt hat: Benedict zu gehorchen. Jederzeit.
Quelle von Cover und Klappentext: Bookshouse 

Meine Einschätzung:
Catriona und ihre Schwester Ilsa sind beide schottische Dienstmädchen und anders als ihre Schwester Ilsa ist Cat mit ihrem Leben zufrieden. Sie führt ein ehrenhaftes Leben, doch ihre Schwester will mehr: Ilsa wird die Mätresse eines reichen Mannes und verlässt Schottland um mit ihm in London zu leben. Als Cat über vier Monate nichts mehr von ihrer Schwester hört macht sie sich große Sorgen. Doch was kann ein einfaches Dienstmädchen schon tun? Sie wendet sich an ihren Dienstherren, doch der lehnt es ab Cat allein nach London reisen zu lassen damit sie nach ihrer Schwester suchen kann. Bei dem Gespräch ist Benedict Eldrige, Earl of Fairclough anwesend und er schlägt Cat einen Handel vor den sie nicht ablehnen kann: Wenn sie seine Frau wird und sich seinen Wünschen unterwirft, wird er ihr helfen ihre Schwester zu finden.

Benedict Eldrige, Earl of Fairclough, ist es leid ständig von heiratswilligen Debütantinnen verfolgt zu werden. Er hat von den Damen in London die Nase voll. Schon lange reizt ihm keine dieser Frauen mehr. Als er einen Freund in Schottland besucht lernt er dessen Dienstmädchen Cat kennen. Obwohl sie eine junge und noch recht unerfahrene Frau ist, zeigt sie großen Mut als sie alleine nach London reisen will um ihre Schwester zu suchen. Er macht ihr ein Angebot, dass sie annimmt und so wird Cat seine Ehefrau. Ben zeigt ihr viele lustvolle Spielarten der Liebe und verschafft ihr Zutritt zur reichen Oberschicht von London. Doch kann aus einem einfachen Dienstmädchen eine adelige Dame werden?

"Das Gelübde" ist ein historischer, erotischer Liebesroman aus der Feder von Sophia Rudolph, die bereits einige andere erotische Romane verfasst hat. Mit knapp 150 Seiten mag der Roman ja nicht sehr lange sein, doch die Geschichte ist rundum gelungen. Die Autorin schafft auch mit wenigen Seiten eine mitreisende und teilweise sehr feurige Geschichte. Ohne lange Vorrede startet die Geschichte von Cat und Ben. Catriona ist eine junge Frau, die noch keine Erfahrung mit Männer hat und auch noch nicht viel erlebt hat, durch Benedict lernt sie eine völlig neue Welt kennen. Obwohl Ben im Bett klar das Sagen hat, lässt sich Cat nicht in allen Lebensbereichen bevormunden und weiß sich durchaus durch zu setzten. Ben entpuppt sich erst auf den zweiten Blick in einen sehr liebenswürdigen Helden, über den die Autorin ruhig noch verraten hätte können. 

Der Schreibstil ist sehr gut und das ganze Buch lässt sich locker, leicht und sehr angenehm lesen. Die erotischen Szenen fügen sich sehr gut in die Geschichte ein und sind niveauvoll und ansprechend beschrieben. Die Handlung ist durchgängig unterhaltsam und es ist spannend zu verfolgen wie die Suche nach Cats Schwester läuft. 

Herzlichen Dank an Bookshouse für die Bereitstellung eines Rezi Exemplars! Hier kann der Roman direkt beim Verlag bestellt werden: Klick

Bewertung:
5 von 5 Punkten

Montag, 20. Februar 2017

Joanne St. Lucas - Heimat des Herzens

Verlag: Bookshouse (November 2016)

Klappentext:
Katie Travis kann es nicht fassen, als Ewan Blake vor ihr steht, um sich im Lake View Inn einzumieten. Vor zwölf Jahren hat er die Stadt bei Nacht und Nebel verlassen – und sie glaubte nicht dran, ihn jemals wiederzusehen. Nun ist er zurück und bereit, ihr Leben auf den Kopf zu stellen. Seine Anziehungskraft scheint stärker als je zuvor, sein Blick lässt ihr Herz schneller schlagen und seine Berührungen erinnern sie an längst vergessene Zeiten. Es wäre so einfach, sich auf ihn einzulassen, doch ihre Welt hat sich seit seinem Weggang weitergedreht. Katie trägt Verantwortung. Für die Pension. Für ihre Kinder. Und sie hat ein Geheimnis, von dem Ewan keinesfalls erfahren darf.
Quelle von Cover und Klappentext: Bookshouse

Meine Einschätzung:
12 lange Jahre ist es her seit Katie Travis ihre Jugendliebe Ewan Blake nicht gesehen hatte. Einst war er ihre große Liebe, doch er verschwand eines Nachts einfach aus Lake Anna und ließ sie einfach zurück. Sie musste ihren großen Traum Journalistin zu werden aufgeben und blieb mit ihrer Familie in Lake Anna. Nun ist der erfolgreiche Journalist wieder da und er hat sich ausgerechnet in ihrer Pension dem Lake View Inn eingemietet. Eigentlich sollte sie den Badboy meiden, doch auch als erwachsene Frau kann sie ihm nicht widerstehen. Ein heißer Kuss weckt großes Verlangen, doch kann sie ihr Herz für ihm öffnen? Denn er sein Leben ist in L.A. und ihres in dem kleinen Bergdorf, wird sie es überstehen, wenn er sie wieder verlassen wird?

Ewan Blake wollte nie mehr nach Lake Anna zurückkehren. Zu tief sind die Verletzungen und der Hass auf seinem Vater, der ein bekannter Säufer war. Doch nun ist George Blake tot und Ewan muss sich der Vergangenheit stellen. Nachdem er Jahrelang durch die Welt reiste, von einem Kriegsschauplatz zum nächsten, fühlt er sich zum ersten Mal richtig wohl in Lake Anna. Das liegt aber auch an Katie, zu der er sich wieder wie magisch hingezogen fühlt. Doch er ist noch immer verletzt durch ihren Verrat...

"Heimat des Herzens" ist der vierte und letzte Teil der Lake Anna Serie von der talentierten Autorin Joanne St. Lucas. Um diesen Roman in vollen Zügen genießen zu können, sollte man die anderen Teile der Serie kennen. Es ist aber kein Muss, denn die Autorin flechtet die wichtigsten Infos aus den Vorgängerbänden kurz in das Buch ein. Die Geschichte von Katie und Ewan ist wie auch die anderen Teile der Serie sehr emotional und warmherzig erzählt. Die Autorin erzählt neben der aktuellen Geschichte in kleinen Rückblenden Stück für Stück aus Vergangenheit des Heldenpaars. So erfahren die Leser im Laufe des Buches was zwischen Katie und Ewan passiert ist und warum sich ihre Wege getrennt haben. 

Katie ist eine starke Heldin, die wahrlich kein leichtes Leben hatte und ihre Träume für ihre Familie geopfert hat. Deshalb ist sie alles andere als begeistert als Ewan wieder zurückkehrt. Doch ihre Liebe erwacht wieder von neuen auch wenn sie sich noch so wehrt. Ewan hatte ebenfalls kein leichtes Leben und Katie war in seiner Teenagerzeit sein einziger Lichtblick. Wie seine Cousins - die Bennettbrüder - ist auch Ewan ein wahrer Traummann, der Schritt für Schritt seine Jugendliebe wieder zurückgewinnt. 

Die Autorin Joanne St. Lucas findet auch in ihrem Abschlussband wieder die richtige Mischung aus Liebe und Leidenschaft. Ihr Schreibstil ist durchgängig sehr flüssig und lässt die Seiten nur so dahinfliegen. Es ist sehr schön, dass es wieder ein Wiedersehen mit vielen bekannten Figuren der Serie gibt und das die Autorin ein so schönes Serienende geschrieben hat. 

Mehr Infos zur Serie:
Joanne St. Lucas - Lake Anna Saga

Herzlichen Dank an Bookshouse für die Bereitstellung eines Rezi Exemplars! Hier kann der Roman direkt beim Verlag bestellt werden: Klick


Bewertung:
5 von 5 Punkten

Donnerstag, 16. Februar 2017

Ich lese gerade: Keep me Safe

Bei dem Roman hat mich zuerst das Cover und der spannende Plot angesprochen und bis jetzt bin ich total begeistert. Die Autorin Sarah Alderson fängt ohne Vorreden direkt an und die ersten 100 Seiten sind spannend und sehr fesselnd geschrieben. Die Autorin erzählt abwechselnd aus der Sicht von Nic und Finn und das Buch macht mir bis jetzt großen Spaß. 


Sarah Alderson - Keep me Safe
Jeder hat vom „Cooper-Massaker“ gehört. Einzige Überlebende: ein 15-jähriges Mädchen. Auch drei Jahre später lebt Nic Preston in ständiger Angst, dass die Mörder ihrer Familie zurückkommen. Als ihr schlimmster Albtraum wahr wird, beginnt für Nic eine halsbrecherische Flucht an der Seite des genialen Hackers und notorischen Bad Boys Finn Carter. Vom ersten Moment an knistert es gewaltig zwischen Nic und Finn, aber beide haben gute Gründe, ihre Gefühle zu verbergen …


Quelle von Cover und Klappentext: Ravensburger Buchverlag